gerettete Objekte von System

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfaniac, 28. November 2001.

  1. macfaniac

    macfaniac New Member

    Hallo,

    in letzter Zeit landen in meinem Trash gehäuft temporäre Dateien,
    diese wohlerhalten im "Gerettete Objekte von System"-Folder.

    Wenn ich diese eliminiere, melden mir Norton und First Aid, dass ihnen diese Dateien fehlen; also : wohin damit?
    Oder: wie kann ich diesen Umstand von vornherein zukünftig unterbinden?
    ( Ursache dieses Zustandes)

    gruß

    macfaniac
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Bei mir auch. Aber das ist normal. Diese Temporären Dateien würden sich sonst zu einem übel großn Haufen zusammenraffen, was nicht so tolle ist. Also: einfach löschen und freuen :)))
     
  3. 2112

    2112 Raucher

    @Kevin
    >> Diese Temporären Dateien würden sich sonst zu einem übel großn Haufen zusammenraffen, was nicht so tolle ist. <<

    Den Spaß hatten wir vor 20 Jahren.
    Die Sekretärin ruft an: Meine Festplatte ist Voll ( 20 MB ).
    Was war passiert. Word hat bei jedem Programmstart,
    auch wenn SIE sich verklickt hat und das Programm gleich wieder geschlossen hat, eine Temp.Datei in den Systemordner gelegt.
    Ruckzuck war die Platte voll und der Applehändler hat gut verdient.
    Anfahrt - Löschen - Abfahrt.
    Gruß 2112
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei mir das gleiche. Ist mir aber erst in letzter Zeit aufgefallen.
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Geil! Und das 1981 auf nem Mac :)))
    )))))

    Tja, das ist eben M$

    Hahahahaha
     
  6. lucfish

    lucfish New Member

    die dateien kommen bestimmt wie bei mir vom internetexplorer. der schmeist mit müll blos so um sich, aber wenigstens gleich an den richtigen ort. :)

    eben wie gesagt: löschen und freuen

    luc
     

Diese Seite empfehlen