gescanntes Bild wird mit Strich gedruckt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dmerth, 20. August 2002.

  1. dmerth

    dmerth Member

    Habe eine Frage an die Experten.
    G4 (867MHz) scanne Photos mit Photoshop und Silver Fast, auf dem Monitor sauberes, klares Bild.
    Beim Ausdrucken erscheint ein senkrechter Strich (Laserdrucker mit 600 u. 1200 dpi) nach etwa 5/6 der Bild-Breite, hat jemand eine Ahnung was Ursache sein könnte ?
    Habe mit verschienen Auflösungen gescannt, kein Unterschied.
    Dank

    dmerth
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Hallo dmerth,

    hast Du in Photoshop den Vergrößerungsfaktor auch mehr fach geändert, in versch. Darstellungsgrößen siehst Du manche Fehler nicht, wenn o.k., Frage: Du meinst nach 5/6 der Bildhöhe?
    Welche Farbe/Breite hat der Strich?
     
  3. dmerth

    dmerth Member

    Bildbreite, Streifen vielleicht 1/3 mm bei einer Bildlänge von 12 cm, Streifen läuft von oben nach unten,quer zur Druckrichtung,
    liegt es an der Übertragung zum Drucker ?

    kein fehler bei 1 Bit(Strich),
    Fehler bei Graustufen und Farbe

    dmerth
     
  4. maccie

    maccie New Member

    Keine Idee mehr, sorry
    Alles Gute

    Gruß
    maccie
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Hm. Könnte auch ein Fehler im LaserWriter-Treiber sein. Evtl. einen anderen nehmen und/oder Präferenzen löschen. Tritt das Problem nur bei Bildern auf oder auch bei Text? Hast Du mal versucht, das Bild mit einem anderen Programm auszudrucken?

    Gruß
    Stefan
     
  6. chris

    chris New Member

    hallo,

    kann der fehler nicht einfach beim drucker liegen? probier mal eine anderes bild im selben format zu drucken, ob da womöglich auch ein strich an derselben position gedruckt wird.
    chris
     
  7. dmerth

    dmerth Member

    Habe inzwischen mit Lexmark gesprochen, der Fehler kommt vom Drucker (Platine), durch einen Test festgestellt,
    Der freundliche Mann sagte mir, ich könnte den Drucker an Lexmark schicken, für EURO 500,00 wollte man ihn gern richten.
    Freundliche Leute.

    Schönes Wetter haben wir heute.
    Trotzdem Danke
    dmerth
     
  8. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Was hat er denn ursprünglich gekostet? Lass mich raten: 500 Euro? ;-)))
     
  9. maccie

    maccie New Member

    So eine SCH.....!
    Kann es sein, daß lexmark meint, Du sollst Dir `nen neuen Drucker kaufen? *spei*
    Das mit der Platine kann doch (?) nicht so schlimm sein, was meint denn der PC-Höker um die Ecke dazu? Fragen kost nix!

    Viel Glück
    maccie
     
  10. dmerth

    dmerth Member

    Gekostet hat der Drucker DM 2800,- Garantie ist seit März abgelaufen, leider.

    gruß dmerth
     

Diese Seite empfehlen