Geschätzter Museumshüter und Heilfaster,

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 20. Februar 2003.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hi Singer!
    Nachträglichst und um 8 verspätet alles Beste zum 3000er!

    Gruss Ganimed
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    zu deinem 3000sten Rundgang entlang der Vitrinen alter Betriebssysteme und dem Nuckeln an der von der Balkonnachbarin mitgegebenen Teethermoskanne meine Glück- und Segenswünsche.

    Mögen dich die Schafwollsocken und der Angoranierenschutz bei deinen nächtlichen Taschenlampentouren noch lange wärmen!

    Es wird aufgelegt und abgenudelt:
    "Ach Gott, vom Himmel sieh' darein"
    BWV 741
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oh, von mir auch die gesegnetsten Glückwünsche. Möge dir der schöne Schein stets heimleuchten. ;)

    Ahja, danke für die Teethermoskanne, schönes Wort.
     
  4. immi666

    immi666 New Member

    auch von mir:
    herzlichsten glückwunsch!
    :)
     
  5. morty

    morty New Member

    und immi666 hat 2222 Postings gerade ...

    das kostet dann nen Alt üfr charly und mich

    gruß und herzlichen ...
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, und ich 6666. Ist aber schon ein weilchen her.
     
  7. morty

    morty New Member

    das Weilchen ist schon sehhhr viel länger her

    ... aber dafür veranschlage ich dann mal großzügig 2 Altbier pro Person, also bitte mich anschreiben, das ich dir die Adresse geben kannst, wohin du das Bier dann schicken kannst ;-)

    charly und immi werden dann bitte auch noch bedacht ...
     
  8. grufti

    grufti New Member

    Heilfasten ist nur ein ein betruegerisches Ablenkungsmanoever von den dreisten Machenschaften der kapitalistischen BRD-Mafia. Das imperialistische Lager schaemt sich nicht, zu diesem Zwecke sogar Schafwollsocken zu schlachten und sich mit Angoranieren vor hoechst verdaechtigen Taschenlampenrundgängen zu schuetzen.

    Da ich den angesprochenen Jubilar jedoch fuer ein bedauernswertes Opfer des West-Regimes halte, daechte ich doch, dass ich einen bruederlichen Gruss für angebracht halte.

    .
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das ist schön, wie hier unser grufti in die Bresche springt und dem Heilfasten die Larve von der hässlichen Fratze reißt! Weiter so, bleib auf deinem Posten, mein einsamer Soldat am Wolgastrand!
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hmm, irgendwie...?
     
  11. morty

    morty New Member

    was irgendwie ...

    wir warten auf Bier von Dir *g* *aufdemtischtrommeld*
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    ich hab durst. bier her, bier her oder ich fall um .... ;-) glückwunsch für die sooo vielen postings.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    grufti, damit bist du Mittelpunkt im Fadenkreuz des menschenschlachtenden NATO-Imperiums.

    Entblösse die Heldenbrust wie dereinst Robin Hood, der heldenhaft wie du auf dem Müllhaufen des Humanismus sein Leben dahinröchelte.
     
  14. grufti

    grufti New Member

    klar doch! Aber kann mir vielleicht noch einer sagen, wem ich da eigentlich meine allerherzlichsten Glückwünsche dargebracht habe? Mir sagt doch wieder keiner was. Oder war das vielleicht der junge Freund, der sich so gern einen Einlauf verpasst?
    ;-)
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So ist es. Klistieren wird es künftig nicht mehr heissen - man sagt jetzt "singern". :)
     
  16. grufti

    grufti New Member

    Meine Heldenbrust entblößen krieg ich sogar ohne fremde Hilfe hin. Kein Problem.
    Nur Zehnennägel schneiden ginge grad nicht mit meinem kaputten Haxen. Da sind meine Arme zu kurz geworden. Mensch, was hat das der gruftine für eine Überwindung gekostet. :)
     
  17. grufti

    grufti New Member

    dacht ich mir doch fast. Aber wo ist er denn, der Herr Jubilar? Wohl immer noch auf dem Klo. Aber wenn Heilfasten nun mal sein Hobby ist... jeder hat an was anderem seine Freud.
    :)
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wie - keine Kettensäge im Haus?!?

    Man kann seine Sparsamkeit auch als Schwabe übertreiben! Aber einer duldsamen gruftine kann man ja alles zumuten...die Ärmste...Opfer kapitalistischer Raffgier auch sie.
     
  19. grufti

    grufti New Member

    ist halt alles nicht so einfach. Bin grad am Schwarzgeld-Zurückkarren, damit ich wieder eine weiße Weste krieg und Eichel das Geld für mildtätige Zwecke verwenden kann. In Zeiten der Not denkt der brave Mann natürlich an sich selbst zuletzt. Die Kettensäge muss da jetzt einfach noch zurückstehen. Auch wenn es ein Herzenswunsch meiner gruftine zu sein scheint... die schaut mich schon immer so komisch an. Vielleicht zum Muttertag. Aber jetzt ist das Vaterland wichtiger.
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *beschämt*

    Wo du recht hast, hast du recht!

    :)))
     

Diese Seite empfehlen