geschlossenes Macbook Pro und externer Monitor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nightwalker, 19. März 2008.

  1. nightwalker

    nightwalker New Member

    Bisher habe ich mein Laptop zuhause ab und zu als "Desktop" missbraucht. Dazu habe ich meinen externen Monitor, Netzteil, sowie drahtlose Logitech -Tastatur und -Maus angeschlossen.
    Nachdem ich das Laptop hochgefahren habe (bis zum Anmeldescreen) erschien die Anzeige dann auf dem Screen des MBP und dem externen Monitor gespiegelt.
    Als nächstes habe ich den MBP einfach zugeklappt und dieser hat sich in den Ruhezustand verabschiedet. D.h. keine Anzeige mehr, weder am MBP (ist ja zugeklappt), noch am externen Monitor.
    Um nun weiter arbeiten zu können, musste ich einfach per Tastendruck (auf meiner drahtlos verbundenen Logitech-Tastatur) den geschlossen MBP aus dem Ruhestand holen, und die Anzeige erschien am externen Monitor.
    Das funktioniert jetzt aber leider nicht mehr. Es will mir einfach nicht mehr gelingen das geschlossene MBP per Tastendruck aus dem Ruhezustand zu erwecken.
    Ergänzen muss ich vielleicht, das ich seit dem letzten erfolgreichen Versuch mein Mac OS X von Version 10.5.? auf Version 10.5.2 upgedated habe. Ausserdem hab ich jetzt die USB-Tastatur und USB-MightyMouse von Apple im Einsatz.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder gibt es Tipps die mir weiterhelfen könnten?

    Meine Ausstattung:
    - MacBook Pro (15 Zoll-Display)
    - Mac OS X 10.5.2
    - externer 19 Zoll Monitor von Eizo
     
  2. shorafix

    shorafix New Member

    Stimmt! Ich hab das lange nicht mehr ausprobiert, da ich inzwischen den zweiten Bildschirm zu schätzen gelernt habe. Irgendwann zwischen 10.4x und 10.2 muss Apple hier etwas geändert haben. Ich hatte zunächst erst die neue Alutastatur in Verdacht, aber mit der alten Apple USB Tastatur das gleiche Resultat.
     

Diese Seite empfehlen