gestern Abend

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gunja, 29. Juli 2005.

  1. gunja

    gunja New Member

    gestern Abend

    "eine Luft wie Samt", steht manchmal in den Büchern - es war tatsächlich eine Luft wie Samt,
    "der Himmel ein Schauspiel!" - es war so,

    die Wolken in unzähligen Grautönen (hoffe die Graphiker wollen nun nicht wissen, ob's Tausende oder Millionen waren - der Himmel ist analog und nicht digital ;))
    der Hintergrund ein helles silberweiß,

    aber das war ja erst der Anfang -

    während ich schaute, wie die Schwalben mit verschiedener Flugtechnik über den Himmel sausten, hatte sich der Hintergrund geändert:
    Rottöne! Rosatöne! Dunkleres, drohendes Grau -

    da fällt mir ein: Gleich zu Anfang war wohl auch irgendwo ein Gelbstreifen, den habe ich zu erwähnen vergessen.

    Das Grau hatte nun hellere Adern, verschiedene Wölkchenformationen erschienen und gingen wieder ins Nichts - ein kleines weißes Wölkchen hielt sich aber länger!

    Der Himmel schliesslich nur noch grau in grau mit Durchblick auf den hellen Hintergrund und die Schwalben flogen immer noch.

    An einer Stelle nun ein buntes Band in dem Grau, ja! gefärbt etwa wie ein Regenbogen aber ein gekrümmtes Band. Rosatöne kommen nun noch mal -

    1 Stunde Glück.
     
  2. turik

    turik New Member

    Gut, dass Du das fotografiert hast.
    Hast Du ein Stativ dazu genommen und wie viele Pixel Auflösung hat die Kamera?


    hehe


    ...schön beschrieben.
    Vor allem: "Der Himmel ist analog..."
    :)
     

Diese Seite empfehlen