gewerkschaftfuzzi...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von graphitto, 26. Juli 2002.

  1. graphitto

    graphitto Wanderer

    hi akiem, ich weiß zwar nicht, wo du diese Geschichte herhast, aber wenn sie stimmt, bedeutet das die Bestätigung der These, das weder europäisch geprägte Vorstellungen von Unternehmern noch ebenso greprägte gerwerkschaftliche Strukturen auf Gegenden zu übertragen sind, in denen die Lebensuhr völlig anders tickt.
    Will sagen, nicht nur Malaysia, sondern auch andere Weltgegenden wie Afrika, Südamerika etc. haben mir dem existenziellen Widerspruch zwischen traditioneller Lebensweise und importierter, angeblich höherentwickelter euro-usamerikanischer, Wirtschaftspolitik zu kämpfen.
    Die häufig absurden Auswirkungen, siehe Dein Beispiel, ändern nichts an der Tatsache, das hier Menschen etwas aufoktroyiert wird, was ihren Vorstellungen von erfülltem Leben völlig widerspricht. Und das seit ca. 50 Jahren.
    gruß
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ich denke schon, dich verstanden zu haben. Aber, das Gewerkschaften hierzulande auf dem Stand von vor 100 Jahren verharren, zeigt sich u.a. in solch absurden, "übernommenen" Aktionen wie in Deiner Geschichte.
     

Diese Seite empfehlen