Gibt es Apple Care auch für refurbished Geräte?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hop Singh, 19. Januar 2007.

  1. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Beim Starten zeigt mein iMac 17 Zoll, 1,83 Ghz refurbished manchmal ein Bild mit senkrechten farbigen Streifen, um dann doch ganz normal zu starten. Jetzt bin ich ein bißchen besorgt und will die Garantie verlängern. Geht das mit so einem Gerät. Die Bestimmungen für Apple Care, die ich aus dem deutschen Store runtergeladen habe sind in Englisch und das kann ich nicht gut.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Nur eine Telefonnummer für kompetente Unterstützung
    Beim Mac handelt es sich um ein System mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten und erstklassigen Support-Optionen, denn sowohl der Computer als auch das Betriebssystem und viele integrierte oder mitgelieferte Programme werden von Apple hergestellt. Mit einem einzigen Anruf lassen sich die meisten Fragen und Probleme im Hinblick auf Ihren Mac klären.
    Der AppleCare Protection Plan bietet Support für Apple Hardware, das Mac OS Betriebssystem und viele Apple Consumer-Programme wie iLife, iWork, Jam Packs, iChat AV, Mail, Safari, iCal, iSync, AppleWorks und QuickTime.

    Ich denke ja, da auch Refurbished Macs Apple Hardware sind und zudem von eigenen zertifizierten Technikern wieder zum Leben erweckt wurden, warum also nicht?

    Notfalls würde eine kurze Mail oder Anruf für mehr Klarheit sorgen.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    klar geht das, aber wie immer nur innerhalb des ersten Jahres - dann ist allerdings dein Problem auch mit der einfachen (einjährigen) Garantie noch abgedeckt ...

    "Alle zertifizierten generalüberholten Produkte sind durch die einjährige Apple Herstellergarantie abgedeckt. Sie haben die Möglichkeit, zusammen mit Ihrem zertifizierten generalüberholten Apple Produkt den AppleCare Protection Plan zu erwerben, um Ihren Versicherungsschutz zu verlängern. Der AppleCare Protection Plan verlängert den Standard-Support für Ihr zertifiziertes generalüberholtes Apple Produkt auf bis zu drei Jahre erstklassigen Support."


     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wenn das nicht möglich wäre, würde ich dringend von dem Kauf der refurbished Geräte abraten, müsste man es doch als Apples Eingeständnis deuten, dass diese Geräte durchschnittlich keine 3 Jahre halten können...

    A propós: kann man den refurbished Geräten wirklich uneingeschränkt trauen? Ich finde ja die Differenz zwischen dem EDU-Preis und einem refurbished Angebot beispielsweise bei den iMacs sehr verlockend (1838 oder 1700 EUR beim 24" iMac), habe aber Angst davor, am Ende nur zweitklassige Ware oder einen Monitor mit Pixelfehlern zu erhalten.

    Anders herum könnte ich mir auch vorstellen, dass diese Geräte weil sie von Hand geprüft wurden, bestimmte Standardfehler gerade nicht aufweisen?
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    du kannst mit denen genauso viel Glück oder Pech haben wie mit einem Neugerät, insofern kann man denen auf jeden Fall trauen. Außerdem handelt es sich nicht selten um Neugeräte bzw. davon kaum unterscheidbare. Und zu guter letzt sind sie öfters wesentlich fetter ausgestattet, als die angebotene Standardausstattung - vor allem die 24"er, wenn der dich interessiert ! Wäre also erst recht ein Versuch wert ...
    Und wenn alles schief geht, schickst ihn halt wieder innerhalb der 14 Tage zurück.
     

Diese Seite empfehlen