glänzende Goldschrift

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von resedit, 6. Oktober 2005.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    wie kriege ich denn in Photoshop eine schöne, glänzende Goldschrift hin.
    Möchte ein Logo fürs Web erstellen und suche diese Option für 3 Buchstaben.

    Weiß jemand Rat?
    Danke und Gruß
    resedit
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    Bau dir einen schönen verlauf.
    Stell deine schrift ganz groß ein - verkleinert wird nachher.
    (Wenn du illustrator hast, mach ihn da - das ist exakter. Es gibt auch da einen voreingestellten gold- oder metallic-verlauf, den man verändern kann.)
    Den weist du im illu deinen 3 buchstaben zu.

    Im ps natürlich ebenso.
    Nun gehst du auf eben > ebenstil >abgeflachte kante und bastelst dir eine schicke kleine kante aus einem der dunklen goldtöne.

    Abschließend noch in filter >rendering >beleuchtungseffekte oder >blenden…, da kriegen die buchstaben eine hübsche reflektion. Aber vorsicht! nicht zu hoch einstellen.
    Pfertich.
    Viel spaß!
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

  4. anoshi

    anoshi Member

  5. donald105

    donald105 New Member

  6. henusode

    henusode New Member

    was früher die surrealisten, sind heute die photoshop-techniker.
    die s. hatten allerdings den anspruch, unterbewusste traumdynamiken sichtbar zu machen. heute scheints doch ziemlich beliebig, wers technisch kann, stoppelt zusammen, was ihm in die finger kommt. absurd.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ähmm, *superdummifrage*, da ich eine goldene 75 bräuchte.
    habe die o.g. Datei geladen, ein 992_Gold.atn daraus gemacht. Beim Klick darauf öffnet sich Photoshop Elements.
    Auch nach Umbenennen in ttf oder dfont kann ich sie nicht in den Schriften finden/auswählen.
    Wie nutzt man diese Schrift?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    .atn ist eine PS-Aktion, keine Schrift ;-)
    Gehört in den PlugIn-Ordner von PS und kann dann unter "Aktionen" ausgewählt werden...wie das bei Elements ist, weiß ich nicht, sollte aber ähnlich sein.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    P.S.: ob das mit dem Umbenennen so gut war?...
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    aha, so viel zu Aktion. *wiederwasgelernt*
    Dann benenne ich sie wieder um.
    :)
     
  11. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das sind alles wirklich schäne Spielereien. Der einzige Nachteil an den ganzen Goldglitzerschattenaktionen und Filtern ist, dass es seit es sie gibt wirklich schlimme Geburtstags- und Einladungskarten gibt.

    Aber wenn's denn schon sein muss:
    • Die Ebeneneffekte von Photoshop können schon einiges. Dort gibt es ja einige vorgefertigte Effekte.
    • Besser geht's allerding mit den Filtern von FlamingPear. Bspw. »SuperBlade Pro«

    Wenn es nicht so kitschig nach Computergold und Photoshop-Schatten aussehen soll, sondern wirklich echt, empfehle ich, ein echtes goldenes Objekt zu fotografieren und in PS in die Maske einer Schrift einzusetzen. Dann nur noch etwas 3D-kanten einstellen.
     
  12. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Auch ne gute Idee - wollte eh mal zur ROBINSON-INSEL IN CHILE...

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,377622,00.html
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich benutze für goldenes Zeug AlienSkin Eye Candy 4000/Chrome. Leider kann man nicht einfach den Filter über was drüberlaufen lassen, sondern muss noch ziemlich viel Handarbeit leisten. Wer genau wissen will, wie es mit EC 4000 geht, dem kann ichs erklären.
     

    Anhänge:

  14. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Lovely, isn’t it?
     

    Anhänge:

  15. donald105

    donald105 New Member

    :biggrin: very glitzy!
     
  16. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Sau genial!
    Für uns als "Garagenfirma" genau das Richtige.
    Habe auch schon die erste Aktion (siehe Seite 1) ausprobiert, aber deines ist ja nochmal eine gute Länge besser...
     

Diese Seite empfehlen