Glauben lohnt sich wieder

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von HirnKastl, 14. Oktober 2007.

  1. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Die "seinen" sind in diesem Fall Evangelen und bei denen wundert mich schon lange nichts mehr. Bei uns würde es sowas nicht geben :nicken:

    Ciao, Maximilian
     
  3. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Was meinst du mit "bei uns"?
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Auch wenn ich aus der Kirche ausgetreten bin, muss ich anerkennen, dass die Krchen vor Ort sehr viel Gutes tun. Wenn die Aktion dazu beiträgt, dass bestimmte soziale Einrichtungen beibehalten werden könne, dann kann ich nicht negatives daran finden. :)
    Ob jeder Karteninhaber an das Soziale denkt, oder doch nur an deine Rabatte, ist eine andere Frage. :confused:
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Naja, Moslem bin ich keiner und dann ist die Auswahl nicht mehr groß, oder? Aber als antireligiöser Agnostiker (habe ich hier gelernt, das Wort :) ) kann es mir eigentlich egal sein.

    Andererseits bin ich auch noch nicht ausgetreten und zahle brav meinen Vereinsbeitrag, denn ohne den könnten sie keine Alten und Kranken Pflegen, der Staat schert sich da irgendwie zunehmend weniger drum - und wenn ich an so Leute wie meine Schwiegermutter denke: Wen hätte die unter der Woche, wenn es keine Kirchengemeinde gäbe?

    Ciao, Maximilian

    PS: Jetzt stehen wir gerade vor der (wirklich schweren) Entscheidung, ob wir unseren achtjährigen Sohn doch noch taufen lassen sollen. Die Kinder aus seiner Klasse haben demnächst Erstkommunion und da will er nicht abseits stehen. Aber ungetauft nehmen sie ich dafür nicht. Ich weiß ehrlich nicht, was ich jetzt tun soll :confused:
     
  6. benqt

    benqt New Member

    Wenn du dein Kind nur taufen lässt, damit es einmal im Rahmen von Kommunion bzw. Konfirmation Geld und Geschenke erhalten kann, befindest du dich damit in bester Gesellschaft. :D

    Ohne die Aussicht auf das Geld, welches ich damals bei meiner Konfirmation dann auch tatsächlich bekam, wäre die Taufe vermutlich mein letzter Kirchenbesuch geblieben. Dieses Geld war übrigens bei 9 von 10 meiner Mitkonfirmanden der einzige Grund, den Affenzirkus mitzumachen.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Geld und Geschenke in großem Stil sind bei uns Katholen zu Kommunion und Firmung eigenlich nicht üblich. Bestenfalls irgendeine Kleinigkeit (*). Jedenfalls war das zu meiner Zeit so. Das kann der Beweggrund also nicht sein.

    Grüße, Maximilian

    (*) Sowas wie das erste Bier und Opas goldene Uhr wie im "Firmling" von Karl Valentin :biggrin:
     
  8. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Durch die Taufe wird dein Sohn automatisch Mitglied der katholischen Kirche. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Achtjähriger sowas will. Viel wichtiger ist für ihn wahrscheinlich der Gesichtspunkt, wie seine Eltern es mit der Religion und dem Glauben halten. Orientiert er sich an euch? Bedeutet es ihm was, dass ihr in der katholischen Kirche seid? Geht ihr mit ihm zur Messe? Gibt es ein Gemeindeleben, dass ihr mitvollzieht?

    Wenn ihr ihn nur tauft und an der Kommunionsfeier teilnehmen lasst, weil seine Klassenkameraden getauft sind und es auch tun - wird er es euch später vielleicht nicht verzeihen, dass ihr so oberflächlich gehandelt habt.

    In meiner Familie sind lauter Evangelen, auch extreme. Meine Frau und ich sind eine Weile Außenseiter gewesen, als wir vor über 30 Jahren aus der Kirche austraten. Dann hat es sich gelegt und die Familie konnte uns wie Menschen behandeln.

    Unsere drei Söhne sind ebenfalls nicht Mitglied in irgend einer religiösen Vereinigung, obwohl wir sie nie davon abgehalten hätten, wenn sie sowas gesucht hätten. Sie finden es gut, dass wir damals gegen den Strom des allgemeinen "das gehört sich so" geschwommen sind. Dennoch bin ich kein "antireligiöser Agnostiker", ich bin nur meine eigenen Wege gegangen.
     
  9. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Meine Rede... :D aber mir glaubt es ja wieder mal Keiner... : :eek:)
     
  10. maceddy

    maceddy New Member

    Taufe? man seinem Kind die Haare auch selber waschen.


    maceddy
     
  11. maceddy

    maceddy New Member


    Was hat Taufe mit Gott zu tun ?


    maceddy
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    ...und noch ein Religions-Thread. Für mich ein weiterer Beweis der Existenz Gottes! ;)
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich poste, also gibt’s ihn!
     
  14. maceddy

    maceddy New Member

    Aber nicht in der Kirche!


    maceddy
     
  15. batrat

    batrat Wolpertinger

    Sagt der Pfarrer da nicht "ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes" . :rolleyes:
     
  16. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Aber stimmt das auch? Wers glaubt, wird seelig. :)
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Der Heilige Geist war mir von Anfang an höchst suspekt. Ich bin 1967 aus der Kirche ausgetreten. Wer bietet früher?

    ;)
     
  18. friedrich

    friedrich New Member

    Ich war nie drin, allerdings erst seit 68.
     

Diese Seite empfehlen