Gnomemeeting unter Panther installieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bigredh, 26. Februar 2004.

  1. bigredh

    bigredh New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ich bin mittlerweile wirklich am verzweifeln, denn ich versuche schon seit geraumer Zeit einen, qualitativ gescheiten, Audio-Chat zwischen mit (iBook in UK) und meiner Freundin (PC in BRD) aufzubauen! Leider hat außer iVisit bisher nichts funktioniert, und auch das nur mit sehr schlechter Qualität.

    iChat AV 2.1 und AIM 5.5 funktioniert leider auch nicht. Nun habe ich von diesem GnomeMeeting (auf der Seite von ophonex, welches auch nicht funktioniert - es fließen keine Daten) gehört. Habe mir auch prombt von der Homepage die Source-Codes runtergeladen und wollte das zeugs compilieren! ./configure ging, make ging das erste mal auch ... dann gabs nen Fehler bei make install, dann musste ich nen Neustart machen, habs nochmal probiert und dann hat auch make nichtmehr funktioniert ... Natürlich wird es nicht von fink angeboten ...

    Also ich hab alles ausprobiert bis auf dieses GnomeMeeting und bisher hat nichts funktioniert!

    Nun meine Frage: Kann mir jemand gaaanz einfach erklären was ich installieren muss um die Quellcodes zu compilieren. Welche Packages ich benötige und wie das abläuft? Das hat doch bestimmt schonmal einer von euch gemacht mit Gnomemeeting, oder? Hat eventuell jemand von euch ein fertiges Packet für mich?

    Bitte schreibt mir keine Links, denn ich glaub ich war eh schon überall und was die da schwätzen hab ich nicht kapiert.

    Ich weis ich weis ... das ist ein bisschen viel auf einmal, aber ich bin total verzweifelt. Brauch eure Hilfe!!! ;(
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Bei dir scheint ein komplett anderes Problem vorzuliegen.
    denn das ophoneX nicht funktioniert ist so grundlegend falsch. ich ahbe damit schon mehrere Audio und Videochats zu PC usern gemacht. Sogar zu welchen die ich selbst als DAU bezeichnen würde.
    Es hat immer auf Anhieb geklappt.

    1. PC user öffnet MS Netmeeting
    2. sagt dir (über nen messenger z.B.) seine IP, die er mit einem einzigen Aufruf der seite www.myip.dk erfährt (falls zu technisch unversiert am PC selbst seine IP herauszufinden)
    3. Du gibts diese IP in ophoneX ein und klickst auf anrufen.
    4. Beim gegenüber klingelts und er muss nur noch abnehmen und schon baut sich die verbiindung auf.

    gnomemeeting ist ein Linux messenger der ebenfalls mit dem Netmeeting protokoll kompatibel ist. Wenn ophone X zu netmeeting keine verbindung aufbauen konnte kann es gnomemeeting auch nicht.
    Also das problm liegt woanders.
    - deine Freundin hatte netmeeting nicht offen
    - deine Freundin hat dir eine falsche IP gegeben
    - Die verbindungsgeschwindigkeit reicht nicht aus (langsames Modem?)
    - einer von euch sitzt hinter einer Netzwerk Firewall die eine Verbindung nicht zulässt (Uni oder Firmennetzwerk?)
    - einer von euch beiden sitzt hinter einem Router der die Ports für die Videoübertragung nicht zum endclient forwardet (deswegen hat auch iChat nicht fuktioniert?)
    - einer von euch beiden hat einen Provider der keine incoming events erlaubt oder keine eindeutigen IP Adressen vergibt (irgendeiner hier hatte das Problem mit einer preiswerten Flatrate, aber er hat keine eindeutige IP sondern nur ne Netzwerk IP innerhalb des Netzwerkes seines Providers)

    Wenn wie du schreibst NICHTS funktioniert solltest du drüber nachdenken das es vielleicht NICHT an der verwendten Software liegt, sondern an Hardware Vorraussetzungen oder Bedienfehlern.

    In diesem Falle wäre interessant mehr über diese Aspekte zu erfahren: PC => Welches Betriebssystem, welche Internet Anbindung, evtl welcher Provider. Und beim Mac auch ob evtl Internetzugang über Provider, netzwerk und wie ob Modem, DSL, ect...)
     
  3. bigredh

    bigredh New Member

    ok, also danke für deine Antwort!!!

    Zum Thema iChat muss ich noch erwähnen, dass bei meiner Freundin kein Hörer angezeigt wurde (Mikrophon drin!). Danach habe ich nach einem iChat Nutzer gesucht und den mal geadded. Der Höhrer wurde bei ihm angezeigt und die Verbindung hat auch geklappt! Denke mal in diesem Fall liegt es an der Kombination iChat AV 2.1 und AIM 5.5 (WinXP).

    Zu meinem Netzwerk hier muss ich sagen: WLan (11 Mbit?) im Studentenwohnheim. Hab eine lokale Adresse und eine globale Adresse. Von einer FireWall weis ich nichts ... Aber hier läuft selbstverständlich alles über einen Router!

    Meine Freundin hat ein 56k Modem und sitzt hinter keiner Firewall. IP Adresse war korrekt, NetMeeting war geöffnet und sie wurde von mir angewählt. Verbindung wurde akzeptiert, nur es flossen keine Daten.

    iVisit liefert eine Audio-Verbindung (vermutlich also keine FireWall?), jedoch mit schlechter Qualität. Aber vielleicht kann ich auch hier ansetzen! Ich habe aber auf meiner Seite alle empfohlenen Einstellungen gesetzt und meine Freundin hat bei sich ebenfalls die empfohlenen Einstellungen vorgenommen.

    Also wenn es am Router / an einer FireWall liegen würde, warum funktioniert dann iVisit und nicht OphoneX? Die nutzen doch beide dieses H263 bzw. H323 Protokoll, oder setz ich da am falschen Punkt an?
     
  4. Trapper

    Trapper New Member

    Zwischen iChat 2.1 und AIM 5.5 kann man keine reinen Audios aufbauen. Das geht nur über die Videofunktion.
     
  5. bigredh

    bigredh New Member

    na kein Wunder ... könnte schwören ich hab irgendwo gelesen dass das funzt ... naja, dann hat sich dass ja schonmal erledigt!

    Aber für den Fall dass es an einer FireWall / am Router liegen würde, warum funktioniert dann iVisit und ohPhoneX nicht?
     
  6. Trapper

    Trapper New Member

    Also am PC muss glaube ich zumindest ne Web-Cam hängen, sonst funzt das von der AIM-Seite her nicht. Am Mac reicht glaub ich ein Micro. Und am PC muss man sich noch ne spezielle Datei runterladen. Hier steht schon etwas dazu. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass es hilft wenn die PC-Seite den Chat startet. Aber wie gesagt, ein Micro allein am PC reicht dafür nicht aus, soweit ich weiß. Ich lass mich aber gern eines besseren belehren ;)
     
  7. bigredh

    bigredh New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ich bin mittlerweile wirklich am verzweifeln, denn ich versuche schon seit geraumer Zeit einen, qualitativ gescheiten, Audio-Chat zwischen mit (iBook in UK) und meiner Freundin (PC in BRD) aufzubauen! Leider hat außer iVisit bisher nichts funktioniert, und auch das nur mit sehr schlechter Qualität.

    iChat AV 2.1 und AIM 5.5 funktioniert leider auch nicht. Nun habe ich von diesem GnomeMeeting (auf der Seite von ophonex, welches auch nicht funktioniert - es fließen keine Daten) gehört. Habe mir auch prombt von der Homepage die Source-Codes runtergeladen und wollte das zeugs compilieren! ./configure ging, make ging das erste mal auch ... dann gabs nen Fehler bei make install, dann musste ich nen Neustart machen, habs nochmal probiert und dann hat auch make nichtmehr funktioniert ... Natürlich wird es nicht von fink angeboten ...

    Also ich hab alles ausprobiert bis auf dieses GnomeMeeting und bisher hat nichts funktioniert!

    Nun meine Frage: Kann mir jemand gaaanz einfach erklären was ich installieren muss um die Quellcodes zu compilieren. Welche Packages ich benötige und wie das abläuft? Das hat doch bestimmt schonmal einer von euch gemacht mit Gnomemeeting, oder? Hat eventuell jemand von euch ein fertiges Packet für mich?

    Bitte schreibt mir keine Links, denn ich glaub ich war eh schon überall und was die da schwätzen hab ich nicht kapiert.

    Ich weis ich weis ... das ist ein bisschen viel auf einmal, aber ich bin total verzweifelt. Brauch eure Hilfe!!! ;(
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Bei dir scheint ein komplett anderes Problem vorzuliegen.
    denn das ophoneX nicht funktioniert ist so grundlegend falsch. ich ahbe damit schon mehrere Audio und Videochats zu PC usern gemacht. Sogar zu welchen die ich selbst als DAU bezeichnen würde.
    Es hat immer auf Anhieb geklappt.

    1. PC user öffnet MS Netmeeting
    2. sagt dir (über nen messenger z.B.) seine IP, die er mit einem einzigen Aufruf der seite www.myip.dk erfährt (falls zu technisch unversiert am PC selbst seine IP herauszufinden)
    3. Du gibts diese IP in ophoneX ein und klickst auf anrufen.
    4. Beim gegenüber klingelts und er muss nur noch abnehmen und schon baut sich die verbiindung auf.

    gnomemeeting ist ein Linux messenger der ebenfalls mit dem Netmeeting protokoll kompatibel ist. Wenn ophone X zu netmeeting keine verbindung aufbauen konnte kann es gnomemeeting auch nicht.
    Also das problm liegt woanders.
    - deine Freundin hatte netmeeting nicht offen
    - deine Freundin hat dir eine falsche IP gegeben
    - Die verbindungsgeschwindigkeit reicht nicht aus (langsames Modem?)
    - einer von euch sitzt hinter einer Netzwerk Firewall die eine Verbindung nicht zulässt (Uni oder Firmennetzwerk?)
    - einer von euch beiden sitzt hinter einem Router der die Ports für die Videoübertragung nicht zum endclient forwardet (deswegen hat auch iChat nicht fuktioniert?)
    - einer von euch beiden hat einen Provider der keine incoming events erlaubt oder keine eindeutigen IP Adressen vergibt (irgendeiner hier hatte das Problem mit einer preiswerten Flatrate, aber er hat keine eindeutige IP sondern nur ne Netzwerk IP innerhalb des Netzwerkes seines Providers)

    Wenn wie du schreibst NICHTS funktioniert solltest du drüber nachdenken das es vielleicht NICHT an der verwendten Software liegt, sondern an Hardware Vorraussetzungen oder Bedienfehlern.

    In diesem Falle wäre interessant mehr über diese Aspekte zu erfahren: PC => Welches Betriebssystem, welche Internet Anbindung, evtl welcher Provider. Und beim Mac auch ob evtl Internetzugang über Provider, netzwerk und wie ob Modem, DSL, ect...)
     
  9. bigredh

    bigredh New Member

    ok, also danke für deine Antwort!!!

    Zum Thema iChat muss ich noch erwähnen, dass bei meiner Freundin kein Hörer angezeigt wurde (Mikrophon drin!). Danach habe ich nach einem iChat Nutzer gesucht und den mal geadded. Der Höhrer wurde bei ihm angezeigt und die Verbindung hat auch geklappt! Denke mal in diesem Fall liegt es an der Kombination iChat AV 2.1 und AIM 5.5 (WinXP).

    Zu meinem Netzwerk hier muss ich sagen: WLan (11 Mbit?) im Studentenwohnheim. Hab eine lokale Adresse und eine globale Adresse. Von einer FireWall weis ich nichts ... Aber hier läuft selbstverständlich alles über einen Router!

    Meine Freundin hat ein 56k Modem und sitzt hinter keiner Firewall. IP Adresse war korrekt, NetMeeting war geöffnet und sie wurde von mir angewählt. Verbindung wurde akzeptiert, nur es flossen keine Daten.

    iVisit liefert eine Audio-Verbindung (vermutlich also keine FireWall?), jedoch mit schlechter Qualität. Aber vielleicht kann ich auch hier ansetzen! Ich habe aber auf meiner Seite alle empfohlenen Einstellungen gesetzt und meine Freundin hat bei sich ebenfalls die empfohlenen Einstellungen vorgenommen.

    Also wenn es am Router / an einer FireWall liegen würde, warum funktioniert dann iVisit und nicht OphoneX? Die nutzen doch beide dieses H263 bzw. H323 Protokoll, oder setz ich da am falschen Punkt an?
     
  10. Trapper

    Trapper New Member

    Zwischen iChat 2.1 und AIM 5.5 kann man keine reinen Audios aufbauen. Das geht nur über die Videofunktion.
     
  11. bigredh

    bigredh New Member

    na kein Wunder ... könnte schwören ich hab irgendwo gelesen dass das funzt ... naja, dann hat sich dass ja schonmal erledigt!

    Aber für den Fall dass es an einer FireWall / am Router liegen würde, warum funktioniert dann iVisit und ohPhoneX nicht?
     
  12. Trapper

    Trapper New Member

    Also am PC muss glaube ich zumindest ne Web-Cam hängen, sonst funzt das von der AIM-Seite her nicht. Am Mac reicht glaub ich ein Micro. Und am PC muss man sich noch ne spezielle Datei runterladen. Hier steht schon etwas dazu. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass es hilft wenn die PC-Seite den Chat startet. Aber wie gesagt, ein Micro allein am PC reicht dafür nicht aus, soweit ich weiß. Ich lass mich aber gern eines besseren belehren ;)
     

Diese Seite empfehlen