Goethe

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 1. Mai 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    angeblich waren die letzten Worte des Dichterfürsten auf seinem Sterbebett ja: "mehr Licht"

    Lange hat die Fachwelt gerätselt, was der Meister damit der Nachwelt für eine Botschaft hinterlassen wollte. Jetzt ist es raus und die Lösung ist, wie so oft, viel banaler als man denkt.
    Goethe war ja bekanntlich Hesse und seine letzten Worte wurden wohl falsch interpretiert. Tatsächlich wollte er wohl auf die Unbequemlichkeit seiner Bettstatt ansprechen und sagen: Mer lischt hier so schlescht, wurde aber mitten im Satz abberufen.
     
  2. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Thomas Bernhard hatte ja eine andere Erklärung. Goethe habe nämlich tatsächlich gesagt:
    Mehr nicht!
    Gruß
    Eddy
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich glaub', er hat nur irgend etwas vor sich hingenuschelt, was von eilfertigen Nachlassbewahrern flinkerhand zu sinnfällig Wörtlein zusammengestoppelt wird.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wir werden das recherchieren!!!
    i.A.des Goethe-Schiller-Archivs

    Macci ;)
     
  5. akiem

    akiem New Member

    und karl moik hat sich essigbakterien eingefangen...

    ditsche/wdr
     

Diese Seite empfehlen