GoLive ändert Code selbständig

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ts-e24, 15. Juni 2005.

  1. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Hi Leute!

    Was kann man denn dagegen machen. Ich habe gerade ein Tabellenlayout in einer bestehenden Seite, per CSS gemacht. Ich wollte nun unter dem Reiter "Layout" ein Objekt einfügen, welches aber nicht in die Tabelle soll.
    Als ich dann auf Vorschau klickte, sah ich das Dilemma. Das Tabellenlayout war weg. Ein Blick in "Quelle" und siehe da, es wurde einfach was hinzugefügt.
    Wo vorher nur <tr> stand stand dann <tr .........>. Irgend welche Größenangaben. Dies wieder gelöscht und dann war meine CSS-Tabelle wieder da.
    KAnn man das GoLive abgewöhnen?

    Danke für Tipps.
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    das ist genau das Problem, das GoLive mit Tabellen hat.
    Damit Spalten hinzugefügt werden können bzw. skaliert werden können, wird grundsätzlich Code für die Maße und ein Platzhalter für eine Erweiterungsspalte eingefügt.

    Bei Version 6 läßt er die Tabelle im Prinzip solange in Ruhe, solange man nicht hineinklickt oder daran zupft oder sonst was ändert.

    So Kleinigkeiten sollte man grundsätzlich mit einen Editor wie z.B. SubEthaEdit einfügen. Das macht deutlich weniger Stress und ist meist schneller geschehen als GoLive gestartet.
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    … oder man verwendet von vornherein Dreamweaver (so lange es ihn noch gibt). Der macht genau diese ganzen Schweinereien nicht!
     

Diese Seite empfehlen