golive frage, ordner hochladen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joko, 22. Februar 2004.

  1. joko

    joko New Member

    der ordner in dem bei go live alles drin ist, .site, web-data, web-settings, muss ich den ganzen scheiß in den ordner site schmeissen von homepage.apple.com ? erscheint mir etwas viel überflüssiges zeug dabei zu sein. ist ja eigentlich niu ein html dokument und ein .mov film.

    da apple ja kein ftf server ist, geht das trotzdem mit dem programm go live, ?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Auf nen webserver gehören NUR Daten die für die webseite notwendig sind. also *.html, *.php, ect und alle verlinkten und eingebettene Bilder, CSS Dteien ect ...
    Keine Programmspezifischen dateien von golife oder anderem, keine *.psd Dateien ...nix. Nur die Webdateien.

    zu *.mac können die relevanten Dateien per drag&drop übertragen werden.die idisk am Desktop mounten und dann die Dateien die auf die website sollen einfach per drag und drop n das entsprechende Verzeichniss auf der iDisk kopieren, eben genauso als wenn man es auf der festplatte von einem Verzeichniss in ein anderes kopiert ... Einfacher als Golive finde ich :)

    Achja: eigentlich solltest DU am besten wissen was von deinen Dateien auf den webspace soll, was du anderen zur Einsicht, Ansicht und zur Verfügung stellen willst ...und nicht GoLive
     
  3. joko

    joko New Member

    ja hab das immer per drag and drop gemacht.

    trotzdem geht der kontakt zwischen . mac und go live? und wie sind die einstellungen, habs noch nicht hingekriegt.

    würde mir dann gerne mal die dateien auf .mac anschauen , die golive für relevant hält.
    danke joko
     
  4. joko

    joko New Member

    und was mich höllisch nervt ist, wenn ich bei .mac was per drag and drop löschen möchte, läd das ganze schön in den papierkorb rein, was bei 30 mb auch nicht gerade schnell geht, gibts da einen ausweg.


    und warum ist .mac mit 50kb/s so sau langsam, 99 dollar ist kein pappenstiel, andere kriegen 100 kb/s download hin, da ich filme darstelle sind 50kB/s zu langsam .
     
  5. johnwauki

    johnwauki Gast

    1) recht klick löschen geht schneller
    2) unter den FTP/WEBDAV einstellungen nur anstatt ftp://.... http://idisk.mac.com/username/..... eingeben fertig
    3) altes leiden, dass die .mac server langsam sind, mal spymac probiert, bin am überlegn ob ich nicht wechseln soll

    JW
     
  6. joko

    joko New Member

    3)werde wohl wechseln, wenn das jahr rum ist, nutze sonst nix ausser die 100 mb, die eh zuwenig sind. fürchte mich aber vor den umbaumasnhmen dann.

    2)krieg auch immer noch keinen kontakt mit golive

    1)hab mit goliath drag and drop gemach, da gibts keinen rechtsklick, war unter OS9 schneller als das apple ding . aber mit gehe zu idisk, gehts natürlich.
    gruß joko
     
  7. hannibal

    hannibal New Member

    hm komisch,

    dafür hat ja Golive eine Siteverwaltung.
    Den ganzen "Krempel" den Du überflüssig findest ist die Siteverwaltung von Golive, da mußt Du gar nicht reinschauen.
    Öffne die Site und klicke rechts unten bis sich eine zweite Spalte rechts im Sitefenster öffnet.
    Dort auf die Karteikarte FTP oder bei CS PrivateServer oä. und verbinde dich mit deinem Server.(ctrl-Klick) (ev. vorher die FTP-Verbindung einrichten)
    Dann ziehste entwerder per Hand die Daten in die entsprechenden Ordner auf deinem FTP-Server oder nimm eine der Automatikfunktionen oben in der Werkzeugleiste.

    Ist ganz einfach.

    Golive hat ja manchen Fehler, aber ohne die Siteverwaltung kommste echt nicht aus und die finde ich ziemlich gut.
     
  8. joko

    joko New Member

    dass ich keinen kontakt kriege, liegt wohl daran, dass das hier eine tryout version ist. okok
    mit kontakt wäre schnell vieles klarer.

    aber schön ist, dass ich bei golive die darstellung der grösse von quicktime filmen beeinflussen kann, die vertragen oft eine grössere darstellung als die orginal pixelzahl.
     

Diese Seite empfehlen