GoLive - RIESENPROBLEM!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 8. Juli 2002.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo allerseits,

    habe ein riesen problem mit GoLive 5.0. ich habe sämtliche jpeg-bilder auf ne homepage gestellt und die bilder haben je eine größe von ca. 90 kbit. geht man egal ob über explorer oder netscape auf die seiten, werden die bilder nur ungefähr zur hälfte geladen und das wars dann auch. hab die bilder runterkonvertiert durch ne schlechtere qualität - ABER ES HILFT NIX. liegts vielleicht wieder mal an STRATO??? wär ja nicht das erste mal.

    ich habe keine idee mehr wie ich die bilder zum kompletten aufbau bewegen kann.

    eine beispielseite findet ihr unter:
    www.weindl.de

    klickt dann bitte auf den linken button mit der aufschrift:

    Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

    bin für jede hilfe im voraus schonmal dankbar.

    gruß, heiko
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hallo Heiko!

    Convenant hat Recht: Das Bild, auf das er mit seinem Zeigefinger zeigt, könnte man viel kleiner halten. Zum Beispiel den Hintergrund als 50x50-Pixel-Bild immer wiederholen, bis man die Fläche voll hat. Wenn man sich geschickt in Photoshop anstellt, sieht man auch keine Übergänge zwischen den einzelnen Kacheln mehr. Der lange Text käme dann als eigener Layer in HTML darüber.

    Zu deinem Problem: Ich habe mir die von dir angesprochenen Bilder angesehen. Nach dem Downloaden auf meinen Schreibtisch haben sich sowohl GraphicConverter als auch PictureViewer über eine kaputte Datei beschwert. Mit anderen Worten: Die Bilder sind zerschossen, und das kann ja nur beim Uploaden passiert sein. Hast du vielleicht die Verbindung zum Server gekappt, obwohl der Upload noch nicht abgeschlossen war?
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, dachte ich auch. Die Bilder daselbst sind hinüber. S. o.
     
  7. hsiegl

    hsiegl New Member

    die bilder hab ich ganz normal über die ftp-verbindung von GoLive upgeloaden. aber jetzt wo ihrs sagt, der upload dauerte ne meines erachtens ziemlich lange zeit.

    ich muß mir wohl ein anderes ftp-programm besorgen.

    danke im voraus,
    gruß heiko
     
  8. hsiegl

    hsiegl New Member

    das ist mir auch klar, daß das als text schneller geladen ist!!! das ist aber eine 1:1 seite von nem 74-seitigen katalog welche ich für den kunden erstellt habe und da der kunde wie jeder kunde ungedingt geld sparen will, gehts so schneller als den text als text einzugeben und ihn dann zu formatieren.
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Da bist du nicht alleine mit solchen Erfahrungen. Man stößt immer wieder auf solche Kunden!
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Uploaden geht auch mit DSL nur mit maximal 128 kB/Sekunde gegenüber den theoretisch erreichbaren 768 bei Download. Dauert dann schon mal ungewohnt lange.
     
  11. hsiegl

    hsiegl New Member

    es lag tatsächlich daran daß die dateien beschädigt waren. hab mir soeben ein shareware-ftp-programm besorgt und die jpeg nochmals upgeloaden - und siehe da, es funktioniert!!!

    anscheinend ist der ftp-zugang von GoLive alles andere als der HIT!

    aber nochmals besten dank für die hilfe! nachdem ich keine fehlermeldung bekam, wär ich da wohl nicht so schnell draufgekommen daß die daten hinüber waren.

    gruß, heiko
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Fein! :)

    Übrigens benutze ich gerne Transmit, wenn ich ein Stand-Alone-FTP-Programm brauche. Ist ein sympathisches kleines Programmchen mit narrensicherer Oberfläche.

    Grüße
     
  13. hsiegl

    hsiegl New Member

    kannst du mir sagen woher ich das Transmit bekomme? ist es freeware oder so?

    gruß, heiko
     
  14. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hierher: http://www.panic.com/transmit/download.html Nimm lieber die 1.7er Version für OS 9.

    Ist zwar Shareware, aber in den Funktionen nicht eingeschränkt. Es gibt nur immer wechselnde Dialogboxen beim Starten des Programmes, die dich um die Gebühr bitten. Die sind allerdings so lustig geschrieben, dass man sie gar nicht verschwinden lassen möchte. Oder man freut sich darüber so, dass man die Gebühr gerne zahlt &

    Auf jeden Fall wird dir eine lebensgroße Statue von dir versprochen, vor dem Hauptgebäude von Panic, wenn ich mich richtig erinnere. Allerdings ist das Angebot nicht gültig auf dem Planeten Erde. Tja.

    :)
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und hinterher heulen sie dann rum, von wegen: Mein Bekannter hat gesagt...
    Aber so ist das mit den heiteren Auftraggebern.
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Traurig, aber wahr: Am Ende ist der Kunde König. Wenn er darauf besteht, dass ich alle o mit grüner Farbe fülle, dann muss ich das tun.

    Solche Kunden bekommen auch (harmlose) Eastereggs in ihren Sites versteckt, was mir die Freude wieder etwas zurückbringt.
     
  17. 7miles

    7miles New Member

    ..ich habe einen Rechtschreibfehler gefunden...
     

Diese Seite empfehlen