Google meldet Virus, Spyware

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DSLUser262, 14. Januar 2006.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hallo.
    Ich habe gerade etwas bei Google gesucht und auf der 7. Seite bekomme ich folgende Meldung angezeigt. Wusste garnicht, dass es Spyware oder 'nen Virus für den Mac gibt :D.

    Dann warte ich halt, bis es wieder geht ...
     

    Anhänge:

  2. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Deine IP, logge dich erneut ein und es sollte wieder funktionieren.
     
  3. dotcom

    dotcom New Member

    Das habe ich auch schon mal live gesehen.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Eigenartige Schrift bei dem Google-Schriftzug auf Deinem Attachment. Sieht bei mir anders aus:

    [​IMG]
     
  5. LicetBovi

    LicetBovi New Member

    Das ist der "Schmollfresse"-Schriftzug von Google, der ist zu sehen, wenn man die URL "http://www.google.de/sorry/misc/" eingibt.
    Das ist so ähnlich wie bei Bankautomaten, wenn man da versucht, von einem leeren Konto was abzuheben, wird man auch in Minimalstlayout beschieden, dass "heute keine weiteren Auszahlungen möglich" sind.

    :D

    Ich vermute auch, wie ThirdMac, dass die IP irgendwie auf die Google-interne Blacklist geraten ist.
    Vermutlich hat der bemitleidenswerte PC-Besitzer, dem sie zuvor zugeteilt war, einen miesen kleinen Bot auf dem Rechner gehabt...
     
  6. Singer

    Singer Active Member


    :))
     
  7. Xpet

    Xpet New Member

    na das hoffe ich doch auch, krieg das Ding auch grade zu sehen :eek:
    Rechner runterfahren bzw. Netzwerkverbindung trennen und dann gehts wieder?
    *ausprobier*

    OK, Browser runter- und wieder hochfahren, dann gehts wieder :D
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenns wirklich an der IP-Adresse liegt, dann nützt das nichts. Du musst die Internet-Verbindung trennen und beten, dass du wirklich eine andere Nummer bekommst.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen