Google Rankings verbessern

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von tomislav, 20. Oktober 2013.

  1. tomislav

    tomislav New Member

    Hallo zusammen,

    ich versuche in der letzten Zeit schon die verschiedensten Maßnahmen, um irgendwie bei Google endlich unter den ersten 10 zu landen. Leider habe ich damit aber bisher absolut keinen Erfolg gehabt. Was könnt ihr mir außer Linktausch und Linkkauf noch empfehlen?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Den Preis bezahlen, den Google dafür verlangt.
     
  3. kielerbernd

    kielerbernd New Member

    Hallo,

    da gibt es ja in der Tat sehr viele Möglichkeit, zum Beispiel sollen ja unter anderem auch die Google+ Likes eine gewisse Rolle spielen. Vielleicht ist der Grund aber ganz einfach auch am Aufbau deiner Webseite zu suchen. Wenn du uns dein Projekt kurz vorstellst, könnten wir das selbst beurteilen. Was neben den üblichen von dir genannten Linkmethoden stark im Kommen ist, sind zum Beispiel die Infografiken von Suxeedo . Da kann ich dir von ein paar Kollegen verraten, dass diese Infografiken doch sehr gute Wirkung zeigen.
     
  4. holgerkra

    holgerkra New Member

    Man kann Leute bezahlen, Links in Foren posten. Z.B. fällt mir in letzter Zeit in diversen Foren immer wieder diese Seite auf:
    (Bewusst in den quote-Tag gesetzt, damit für Google kein Link entsteht)
    Mods aufgepasst!
     
  5. leonikr3

    leonikr3 New Member

    Hallo,

    das A und O ist relevanter (und kein doppelter) Content. Jedoch nicht im Sinne von "ich schreibe jetzt einen Text für meine Website die möglichst viele Keywords enthält".
    Linkkauf, vor allem in großem Umfang, ist nicht zu empfehlen, da Google ja auch nicht blöd ist;)
    Ein gutes Profil auf Google+ mit vielen +1 ist in der Tat förderlich für das Ranking. Hier ist jedoch ähnlich wie bei anderen sozialen Medien, Blogs und ähnliches wichtig, dass du deinen "Followern" wirklich Neuigkeiten und interessante Themen bieten kannst.
    Um welches Projekt handelt es sich bei dir? Schon einmal die Mitbewerber (die gut ranken) angeschaut und versucht herauszufinden, wie diese vorgehen?
    Achte auch darauf, dass du auch bei Bildern auf deiner Website die Descriptions richtig pflegst.
     
  6. Hagz

    Hagz New Member

    Facebook-Fans kaufen halte ich für den falschen Schritt. Es bringt einfach nichts, denn die gekauften Fans interessieren sich in der Regel nicht für die Produkte, sodass auch keine oder kaum Aktivität auf der FB-Seite stattfinden wird.

    Wichtiger wäre erstmal, dass die Seite erstmal analysiert wird. Wenn Onpage alles stimmig ist, sollte man eine Keywordanalyse durchführen, um zu sehen, welche Keys überhaupt gepusht werden sollten und welche irrelevant sind.
     
  7. Gründer01

    Gründer01 New Member

    Hallo,

    also Linkkauf und Linktausch ist überhaupt nicht zu empfehlen. Google legt wert auf natürlichen Linkaufbau, und wichtig ist die Themenrelevanz. Das heißt, die Seite auf der ein Link gesetzt wird sollte auch mit deiner Seite übereinstimmen.
    Auch ist die Onpage Optimierung, das heißt Linkstruktur: bspw. www.beispiel.de/keywort
    Texte nach WDF / IDF optimieren.
     
  8. Gründer01

    Gründer01 New Member


    Hallo, aber wie ich das sehen, ist hier trotzdem für Google ein Link entstanden oder nicht?
     
  9. Tion1986

    Tion1986 New Member

    Egal welche Maßnahmen du nun durchführst, um dein Projekt voranzutreiben, auf jeden fall brauchst du Geduld. Erfolge im Googleranking sind besonders, wenn sie nachhaltig sein sollen, nicht in drei Tage sichtbar. hier bedarf es sehr viel Arbeit und Geduld. Letztendlich führt aber wohl die Summe aller oben genannten Möglichkeiten, die kontinuierlich weiter betrieben werden müssen, zum Erfolg.
     
  10. Sionquitty

    Sionquitty New Member

    Diese Erfahrung mußte ich auch schon machen. Von heut auf morgen geht gar nix.
     
  11. Lebtled

    Lebtled New Member

    Und wenn man nicht ständig dran bleibt, schießt dich Google auch ganz schnell wieder nach hinten.
     
  12. Heinrich.P

    Heinrich.P New Member

    Hey,

    gerade nach den letzten Updates wird es immer schwieriger mit seinen Projekte und Webseiten nach vorne zu kommen. Wenn eine Seite mal abgeschossen wurde, kriegt man sie in der Regel kaum mehr hoch. In der Regel hat das aber den Hintergrund, dass Google die ganzen alten und "schlechten" Links erkennt und deshalb eine Verbesserung der Google Rankings kaum mehr möglich ist.

    Wer seine Richtung ändern möchte und ein hochwertiges Linkprofil für seine Webseiten anstrebt, der sollte darüber nachdenken sein Backlinkprofil bereinigen zu lassen.


    Dazu müssten sämtliche Spam-Links etc. abgebaut und entfernt werden, so dass sie von Google nicht mehr negativ beurteilt werden können.

    Wer das nicht selbst schafft, sollte sich doch besser an einen Profi wenden.
     

Diese Seite empfehlen