Google-Suchhistorie bei Safari ohne Google-Konto unlöschbar?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pb-user, 31. August 2014.

  1. pb-user

    pb-user New Member

    Ich nutze die Google-Suche - ohne eigenes Google-Konto - auf meinem Mac mit dem Safari. Suchverlauf und Cache lösche ich regelmäßig. Dennoch bleibt die Suchhistorie mit autocomplete-Funktion der eigene Suchhistorie erhalten und lässt sich auch nicht löschen.
    Wenn man bei der erweiterte Google-Suche in der ersten Suchzeile auf die Pfeil-Taste oben/unten drückt, wird die Suchhistorie angezeigt.

    Alle Hinweise auf Löschung über Einstellungen oder google history führen mich immer zu einem Anmeldefenster für ein Google-Konto. Da Google die Suchhistorie „unlöschbar“ auch ohne Google-Konto speichert, möchte ich diese auch löschen können, ohne dafür ein Konto einzurichten. Wie mache ich das? :confused:
     

Diese Seite empfehlen