Gott bewahre uns vor Ratze!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von SteSu, 13. April 2005.

  1. SteSu

    SteSu New Member

    Die werden doch nicht ...

    "... Viele der in Rom versammelten Kardinäle wollen offenbar den deutschen Kardinal Ratzinger zum Papst wählen. Bereits etwa 40 bis 50 der rund 115 wahlberechtigten Kardinäle wollen für den streng konservativen Ratzinger votieren, berichtet die römische Zeitung "La Repubblica". Auch italienische Kardinäle seien zu seiner Unterstützung bereit, schreibt der angesehene Vatikanist der Zeitung.
    _
    Ratzinger, der am Samstag 78 Jahre alt wird, galt als einer der engsten Vertrauten von Papst Johannes Paul II. Er wird seit längerem als möglicher Nachfolger gehandelt. "Unter den deutschen Kardinälen trifft Ratzinger allerdings auf äußerst starken Widerstand", schreibt der Journalist Marco Politi in der "Repubblica". ..."

    Pabstwahl geht schnell
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Hoffnung macht dann nur noch sein Alter...
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Lebt denn sein Alter noch?
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  5. donald105

    donald105 New Member

    :party: tröööt!!

    mann, eh - der sieht doch noch ziemlich frisch aus (der ratzinger junior) - nachher wird der noch 98 oder so. Und dann?
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ratzinger ist bereits seit Monaten als Nachfolger im Gespräch. Daß der nächste Papst nicht mehr so ein junger Hüpfer wie JP2 sein soll, ist auch bereits ziemlich klar. Denn nochmals will im Vatikan niemand einen Papst für 26 Jahre.

    Ratzinger ist im Vatikan ziemlich mächtig und galt als rechte Hand von JP2.

    Ratze ist bereits 78 und das ist gut so. :D
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Huup huup!
     

Diese Seite empfehlen