GPS (Navigation) und iBook -- (wie) geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mannykay, 2. Juli 2003.

  1. mannykay

    mannykay New Member

    Hallo,
    Ich will mit einem iBook und einem GPS-Empfänger wie z.B. dem von Cyberport "GPS-Empfänger USB (Mac)" ein Navigationsystem z.B. fürs Auto zusammenschustern. Meine Frage: Gibt es überhaupt entsprechene und aktuelle Kartensoftware für den Mac? Zur Not täte es auch was Englisches. Route 66 beispielsweise scheint 2001 das letzte Mal für Mac erschienen zu sein ...

    Was ich außerdem gerne tun würde: Ich will ein Grundstück vermessen, also mittels GPS die Entfernung zwischen Punkt A und B messen. Wie und vor allem mit welcher Software geht so etwas?
     
  2. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Hallo mannykay,

    es gibt z.Zt. 2 Programme für den Mac http://www.TrueNav.com und http://www.GPSy.com , beide funktionieren mit handelsüblichen USB GPS Empfängern.

    Als Routing Software kann in Route 66 empfehlen, leider bietet es keine Sprachausgabe und keine große Pfeildarstellung, die man beim fahren gut sehen kann, daher kann ich es nur bedingt für die Fahrt empfehlen. Mich hat es frustriert, da funktioniert jeder Palm oder Pocket PC besser ( ALDI hatte grade ein gutes Angebot Pocket PC, Routing Software und GPS Empfönger für €499 )
     
  3. Engelchen

    Engelchen New Member

    Ich benutze ein Garmin GPS 12 Map und die Garmin Software unter Virtual PC. Aber nur um Karten zu laden und Wegpunkte und Routen zu verwalten.
    Im Auto selbst benutze ich nur das Handgerät ohne iBook.
     

Diese Seite empfehlen