grafik im g4 quicksilver

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von designcontrol, 10. Januar 2002.

  1. designcontrol

    designcontrol New Member

    kann das die möglichkeit sein, dass apple im 733 mhz g4, den ich seit gestern mein eigen nenne, die wiederholfrequenz der geforce2 grafik per firmware so kastriert hat, dass ich nicht über 85 hz komme. das ist unzumutbar! ich bin seit 5 jahren an mind. 100 hz gewöhnt und kann doch jetzt nicht rückschritte in kauf nehmen...
    gibts da irgendeine abhilfe (außer neue grafikkarte kaufen)?
     
  2. curious

    curious New Member

    alle' wählen.

    Wenn, dann findest du da die 100Hz oder größer Einstellungen! Obs gesund für den Monitor ist von den empfohlenen Einstellungen abzuweichen kann ich ich dir auch nicht genau beantworten...

    gruß
    curious
     
  3. designcontrol

    designcontrol New Member

    also, hier steht ein eizo 21zöller, der kann bis zu 160 hz und macht bei 1024 x 768 immerhin 100 hz. da er am vga port der geforce2 hängt kann er dem mac natürlich nicht sagen, was er für ein toller monitor ist. im monitor-kontrollfeld tauchen alle möglichen auflösungen auf, aber alle nur bis 75 (!) hz. jetzt habe ich mir switchRes besorgt, das mir immerhin die 85er frequenz zugänglich macht, aber das genügt mir nicht. kann ich die apple firmware auf der karte killen, damit das ding wie eine normale nvidia grafikkarte funktioniert? wenn man das ding bei nvidia kauft, unterstützt es ja auch alle auflösungen... es liegt an der firmware.
     
  4. curious

    curious New Member

    designcontrol' nicht hängen

    gruß

    curious
     
  5. Tom

    Tom New Member

  6. designcontrol

    designcontrol New Member

    gell, ärgerlich.
    danke für den zuspruch, jedenfalls...
     

Diese Seite empfehlen