grafikkarte aber welche???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turnt, 14. Oktober 2002.

  1. turnt

    turnt New Member

    hi leute jetzt will ich mir ne neue grafikkarte aussuchen, aber nun die frage welche....... ich hab nämlich keine ahnung was für steckplätze ich habe!
    agp was ist das??
    pci- bus häääää?
    meine konfig: osx.jaguar/g4/450mhz/agp-graphis/
    genauer gesagt der hier http://www.apple-history.com/quickgallery.html?where=g4agp.html
    also helft mir???
     
  2. typneun

    typneun New Member

    hast deine frage eigentlich schon selbst beantwortet: du brauchst ne AGP-grafikkarte, oder eine PCI-grafikkarte. AGP isch bessa, klar. die karten in den neuen dual-macs sind alles agp-karten (ati radeon 9000, nvidia dingsbums...).

    um selber rauszufinden, was für steckplätze du hast, reicht ein blick in den apple systemprofiler... ;-)
     
  3. Tyrion

    Tyrion New Member

    wie gesagt, du brauchst ne AGP karte. heutzutage gibt es aber eigentlich gar nix anderes mehr...
    was für eine du willst, hängt von deinen bedürfnissen ab: wenn du keine wahnsinns 3D-performance brauchst, bist du mit einer geforce 4 MX wohl recht gut bedient. eine recht schnelle mittelklasse-karte wäre die radeon 9000 oder, wenn du noch ein schnäppchen machen willst, die radeon 8500. etwas schnelleres (also radeon 9700 oder GF4 Ti) würde sich imho bei einem G4 450 nciht unbedingt lohnen.
     
  4. turnt

    turnt New Member

    hi leute jetzt will ich mir ne neue grafikkarte aussuchen, aber nun die frage welche....... ich hab nämlich keine ahnung was für steckplätze ich habe!
    agp was ist das??
    pci- bus häääää?
    meine konfig: osx.jaguar/g4/450mhz/agp-graphis/
    genauer gesagt der hier http://www.apple-history.com/quickgallery.html?where=g4agp.html
    also helft mir???
     
  5. typneun

    typneun New Member

    hast deine frage eigentlich schon selbst beantwortet: du brauchst ne AGP-grafikkarte, oder eine PCI-grafikkarte. AGP isch bessa, klar. die karten in den neuen dual-macs sind alles agp-karten (ati radeon 9000, nvidia dingsbums...).

    um selber rauszufinden, was für steckplätze du hast, reicht ein blick in den apple systemprofiler... ;-)
     
  6. Tyrion

    Tyrion New Member

    wie gesagt, du brauchst ne AGP karte. heutzutage gibt es aber eigentlich gar nix anderes mehr...
    was für eine du willst, hängt von deinen bedürfnissen ab: wenn du keine wahnsinns 3D-performance brauchst, bist du mit einer geforce 4 MX wohl recht gut bedient. eine recht schnelle mittelklasse-karte wäre die radeon 9000 oder, wenn du noch ein schnäppchen machen willst, die radeon 8500. etwas schnelleres (also radeon 9700 oder GF4 Ti) würde sich imho bei einem G4 450 nciht unbedingt lohnen.
     
  7. turnt

    turnt New Member

    hi leute jetzt will ich mir ne neue grafikkarte aussuchen, aber nun die frage welche....... ich hab nämlich keine ahnung was für steckplätze ich habe!
    agp was ist das??
    pci- bus häääää?
    meine konfig: osx.jaguar/g4/450mhz/agp-graphis/
    genauer gesagt der hier http://www.apple-history.com/quickgallery.html?where=g4agp.html
    also helft mir???
     
  8. typneun

    typneun New Member

    hast deine frage eigentlich schon selbst beantwortet: du brauchst ne AGP-grafikkarte, oder eine PCI-grafikkarte. AGP isch bessa, klar. die karten in den neuen dual-macs sind alles agp-karten (ati radeon 9000, nvidia dingsbums...).

    um selber rauszufinden, was für steckplätze du hast, reicht ein blick in den apple systemprofiler... ;-)
     
  9. Tyrion

    Tyrion New Member

    wie gesagt, du brauchst ne AGP karte. heutzutage gibt es aber eigentlich gar nix anderes mehr...
    was für eine du willst, hängt von deinen bedürfnissen ab: wenn du keine wahnsinns 3D-performance brauchst, bist du mit einer geforce 4 MX wohl recht gut bedient. eine recht schnelle mittelklasse-karte wäre die radeon 9000 oder, wenn du noch ein schnäppchen machen willst, die radeon 8500. etwas schnelleres (also radeon 9700 oder GF4 Ti) würde sich imho bei einem G4 450 nciht unbedingt lohnen.
     

Diese Seite empfehlen