Grafikkarte für den Cube

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Pelix, 2. September 2001.

  1. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo!

    Gibt es außer der Radeon für den Cube eigentlich noch ne andere Grafikkarte? Bekomme ich die nVidia Geforce karte ohne Laubsäge in meinen Cube? Ich dachte, der Cube wurde im Apple Store auch optional mit Geforce geliefert. Wird aber ne Spezielle gewesen sein???

    Tschau

    Felix
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    soweit ich weiß, gab es eine NVidia Karte.
    Aber alle CubeKarten sind besonders klein, da sie sonst nur "Laubsäge" passen würden.
    Schau mal bei Cyberport und vorher vielleicht mal hier im Forum, vielleicht ist die NVidia dann ja auch gestorben.
    Für mich auf jeden Fall, reichen mir die Erfahrungen an der Dose mit.
    Ich würde eher die ATI nehmen auch wenn sie 2 Frames langsamer ist und sonstig auch nicht so schnell wie die NVidia.
    Die ATI Karten sind auf jeden Fall kompatibler als diese RivaGurken/GeForce.
    Zudem ein besseres Bild bei hohen Auflösungen, die GeForce MX ist sowieso ein kastriertes Modell.

    Joern
     
  3. jkollar.de

    jkollar.de New Member

    nun die mx hat aber ein gutes P/L Verhältniss. ne gf3 kostet 1000+ DM.

    cu
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Macwelt 10/2000, Seite 38:
    "(Die AGP-Grafikkarte des Cube) kann man gegen eine herkömmliche sieben Zoll lange AGP-Grafikkarte austauschen, solange diese Mac-Treiber hat."

    Nun kenne ich mich garnicht aus in diesem Bereich. Ist 7" ein Standard bei Grafikkarten? Wenn ja, scheint es ja noch mehr Alternativen geben zu können.

    Singer
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Jo, dann müßten ja die ganzen Karten aus den Compaq,Siemes, usw. Slimlinegehäusen passen bzw. laufen.
    Werde mir vom Dosenkumpel mal die ATI leihen, die müßte ja ohne Zusatztreiberlaufen.
    Kann ich mir aber nicht vorstellen, sollten die Mackarten nicht eine andere Firmware haben ?

    Joern
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Joern, das mit der Firmware wurde neulich in einem Thread von franzmane erörtert. Er schrieb in diesem Zusammenhang, daß z.B. Karten der Fa. 3dfx - Gott hab sie selig - diesbezüglich besonders austauschgeeignet seien, es mit anderen aber auch ginge, wenn man die firmware vorher flashe. Vielleicht kannst Du das Thema besser beurteilen; kenne mich, wie geschrieben, überhauptnicht aus. Wäre aber sehr nett, wenn Du das Ergebnis Deiner Forschungen mal bei Gelegenheit posten könntest.

    Singer
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Singer,

    werde ich dann mal ausprobieren, sobald Zeit ist und das Ergebnis hier posten.
    Bin ich auch gespannt, aber wenn das sooo einfach ginge, dann würde das ja jeder machen und keiner mehr die MacKarten kaufen.
    Mit der Dosenbastelei habe ich etliche Zeit mein Geld verdient, daher doch ein klein wenig Kenntnisse.
    War bis vor einem Jahr noch überzeugter PCler, bis der iMac ins Haus kam. Dann war es das zum Thema.

    Joern
     
  8. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo!

    Für den Mac braucht eine Grafikkarte eine spezielle Firmware. Vor nen paar Jahren war diese Monster Karte (3dfx) sehr beliebt. Ihre Firmware konnte man mühelos für den Mac ändern. Bei den anderen 3dfx Karten mußte man nur darauf achten, dass die Firmware auf einem Flash Rom war.
    Genauso müßte es mit den ATI Karten sein. Nur habe ich leider keine Ahnung wie das mit der Firmware funzt... Ne ATI Radeon in der selben Austattung wie die Mac Karte kostet beim PC Händler deutlich weniger!!!
    Die meisten Grafikkarten sind leider größer als 7 Zoll. :-(

    Grüße
    Felix
     
  9. spock

    spock New Member

    - bleibt nur die lüfterlose Radeon für den Cube;

    schau mal, ob Du die noch irgendwo auftreiben kannst; leider mind. 600,- DM und was Sie wirklich bringt, weiss ich auch nicht;
    für Monitore bis 17" soll der Vorteil nicht sehr groß sein, die normale ATI-Karte ist nämlich immer noch ganz gut......

    übrigens haben die speziellen "Cube-Karten" dann auch den ADC-Anschluß
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Stimmt ja, der ADC-Anschluß. Den hatte ich ganz vergessen. Den gibt es natürlich nur bei den ausgewiesenen Apple-Karten. Mist.
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Singer,

    habe nun das ganze ohne Erfolg getestet.
    Die ATI Rage aus dem PC war nicht auf dem Cube zum laufen zu bewegen.
    Ich habe die Cubekarte und die PC Karte nebeneinander gelegt und festgestellt, das die PC Version ein paar Chips weniger besitzt.
    Naja und flashen kann ich sie nicht wenn ich nichts sehe.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen