Grafikkarten Frage.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dragn, 3. Februar 2007.

  1. Dragn

    Dragn New Member

    Hey,

    ich bin gerade dabei mich zwischen 2 Grafikkarten zu entscheiden. Entweder diese hier:

    ATI Radeon 9800Pro AGP Mac Edition 256 MB
    Für 250€

    oder diese:

    ATI Radeon X800 XT AGP Mac Edition 256 MB
    Für 293€

    Könnt ihr mir vielleicht helfen? Welche Vor und Nachteile hat die X800 XT auser das sie teurer ist?

    Hier stehen habe ich einen G5 1,8 Ghz Dual mit 2Gb Ram. Aktuelles OS X

    Mfg
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich würde bei dem geringen Preisunterdschied zur 800er greifen. Die hat noch mal deutlich mehr Dampf wie die 9800er.
    Es sind zwar beides gute Karten, aber die 800er ist halt neuer und schneller.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Die X800XT ist auf jeden Fall das Geld wert. Ein wie mir bekannt ist, recht deutlicher Vorteil den die 800er noch hat, sie arbeitet im G5 so gut wie geräuschlos.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Darf ich mal laut lachen?
    Die Preise sind ja sowas von überteuert. Das ist schon Elektronikschrott! Und zwar in beiden Fällen!
    Finger weg sag ich da nur!!!!!
     
  5. Dragn

    Dragn New Member


    Wenn du mir dann sagen könntest wo man sie billiger bekommt?
    Bei Cyberport kostet diese Grafikkarte 409€
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Es geht in erster Linie gar nicht drum wo du sie billiger bekommst. Es geht in erster Linie darum das die Karte technisch schon mehrfach überholt ist.
    Für 300€ bekommst du für den PC schon bald die aller neuste NVidia Generation die x-fach so schnell ist wie die uralte X800 XT Karte.
    Da werden Mac User mal wieder abgezogen.
    Ehrlich, wenn du das Geld für diese Karte ausgibst dann gehörst du normalerweise geschlagen.
    Wozu brauchst du denn überhaupt eine neue Grafikkarte?
     
  7. Dragn

    Dragn New Member

    Ja, ich weiss das die gleiche Karte als PC Version nicht mehr als 130€ kostet aber was soll man machen?

    In meinem G5 habe ich die GeForce FX 5200 mit 64MB die bei größeren Anwendungen schon etwas langsam ist. Ab und an spiel ich dann auch schonmal ein Spiel. Da merkt man es schon recht stark das diese Karte dafür absolut nicht gebaut ist.
     
  8. Fadl

    Fadl New Member

    Die X800 ist für moderne Spiele aber auch ungeeignet.
    Ich weiß nicht was du tun kannst aber ich würde für diese alten Karten wirklich keine 300€ mehr auf den Tisch legen. Selbst die 150€ für den PC sind nur noch Restbestände. Für 150€ bekommst du heute schon deutlich bessere karten als die X800 XT. Die taugt heute wirklich nichts mehr.
    Ich würde dann einfach mal bei Ebay schauen ob es eine günstiger Karte unter 100€ gibt mit vielleicht 128MB Ram.
     
  9. Dragn

    Dragn New Member

    Bei ebay gucke ich schon seit längerer Zeit. Da gibt es aber sehr selten gute Karten und die gehn auch für mehrl als 100 € über den Tisch. Selbst die 9800 PRO bekommt man dort nicht unter 100€

    Wenn die Karte das gewünschte Ergebniss nicht liefert kann ich sie ja immer noch zurück geben.
     
  10. Fadl

    Fadl New Member

    Welche Spiele spielst du denn so?
    Die X800 wird sicherlich schneller sein, keine Frage aber sie ist das Geld einfach vorne und hinten nicht wert. Da würde ich mir ja sogar eher überlegen das Geld zu sparen und deinen G5 zu verkaufen um mir dann einen Intel Mac zuzulegen. Da ist es wohl besser angelegt als in dieser veralteten Grafikkarte.
    Und eher würde ich mir für 100€ eine 9800Pro kaufen als für 300€ eine X800.
     
  11. Dragn

    Dragn New Member

    Im moment spiele ich Call of Duty 2, da geht es noch einigermaßen mit der Grafikkarte aber als ich heute Mittag die Demo von Prey gespielt habe ging schon bei der geringsten auflösung alles in Zeitlupe.

    Mit dem G5 bin ich eigentlich recht zufrieden und wollte den die nächste Zeit auch behalten. Nen Mac Pro ist mir einfach zu teuer.
     
  12. Fadl

    Fadl New Member

    Prey nutzt die Doom3 Engine und da ist die 5200er GeForce sicherlich schon am Ende. Wobei das bei CoD2 auch der Fall sein müsste.
    Wie auch immer, ich würde wirklich keine 300€ für eine X800 ausgeben. Dann investier das Geld lieber in eine XBox360 und spiel damit. Kostet das gleiche und bietet dir wirklich mehr. Evtl. wäre das ja eine Lösung.
     
  13. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


    Welche Alternativen gibt es denn im Mac-Grafikkartenbereich?!?
     
  14. Dragn

    Dragn New Member

    Ne, also ne Xbox kommt mir nicht ins Haus.

    Ich muss D_Stahl zu stimmen. Was für Alternativen gibt es denn?
     
  15. G.Auer

    G.Auer Member

    Die ATI X800XT gibt es bei Cancom für 307 Euro inclusive Versand. Da mit AGB-Port die Auswahl nicht mehr gross ist habe ich mir da eine bestellt.
    MfG
    G.Auer
     
  16. Mike-H

    Mike-H New Member

    Das tut ja schon echt weh. Da wird man als Apple-User ja nachträglich noch bestraft.
    Wohl gut das man bei iMac die Grafikkarte nicht aufrüsten kann.
     
  17. Fadl

    Fadl New Member

    Nun, es gibt doch z.B. die OEM 7800GT Karten für den G5. Aber natürlich nicht mehr als AGP. Ebenso die X1900XT. Beide Karten sind zwar auch schon lange überholt aber immernoch besser als die X800 von ATI.

    Ich bleib dabei: lieber ne Spielkonsole als 300€ in eine veraltete Grafikkarte zu investieren die für aktuelle Spiele eh nicht mehr ausreichen wird.
    Man muss doch nicht jede Abzocke mitmachen oder?

    Und warum keine Xbox? Kostet das gleiche Geld und bietet dir sehr viel mehr!
     
  18. Mike-H

    Mike-H New Member

    Ich habe mal das Prey-Demo angespielt. Aber FPS mit den Game-Kontrollern der Konsolen kann ich ehrlich gesagt nichts abgewinnen. Da bevorzuge ich Maus und Tastatur mit angepassten INI.s
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    Sicher, aber Prey ist nur ein Spiel(gibt ja noch vieles mehr auf den Konsolen) welches zudem wohl mit einer X800 auch nicht gerade umwerfend laufen wird(wohl schon gar nicht auf einer portierten PowerPC Version).
    Nur auf den Intel Macs laufen OS X Games doch endlich halbwegs gut. Unter den G5 war das doch meist eine Katastrophe im Vergleich zum PC. Dazu kommen noch die miesen Grafikkartentreiber.
    Und dann soll man für den Mist auch noch 300€ für eine Grafikkarte investieren die 1. eh schon veraltet ist(mehrere Generationen alt!!!) und 2. für aktuelle und erst recht zukünftige Games auch schon wieder viel zu wenig Leistung bietet.
    Das ist doch ein Kauf der einfach keinen Sinn macht.
     
  20. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


    Ich habe mir auch aus dem Grund eine XBOX360 gekauft (auch weil ich lieber am Fernseher spiele). Aber hat nun mal nach einer AGP-Karte gefragt und mangels Verfügbarkeit neuerer Karten, bleibt ihm halt nur das.

    Mal abgesehen davon, bin ich mit meiner ATI 9800 auch jetzt noch zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen