grafikproblem safari & mail

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kathi, 12. April 2004.

  1. kathi

    kathi New Member

    ich habe das system auf x.3.3 neu aufgesetzt und es funktionierte alles prima. tags darauf nachdem ich einige programme installierte, tauchte aufeinmal ein eigenartiger grafikfehler auf der aber nur mail und safari betrifft. mail kann formatierten text nur schwer lesen. z.b. die graue schrift neben dem header stellt es nur mit einem zahlenwirrwarr dar (zahlen mit oder ohne strich darüber auf einem haufen oder in einer linie; normale schwarze schrift ist kein problem). das gleiche bei links im mail oder grafik die in worddokumente eingefügt wurde.

    im safari das gleiche bei vielen homepages. worte die zu links führen (unterstrichen) sind ebenfalls als zahlenhaufen dargestellt.

    hängt das mit der engine zusammen, auf die mail und safari zurückkgreifen oder ist es ganz was anderes.

    wie kann ich das beheben?
     
  2. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    dürfte ein schriftenproblem sein. hast du suitcase installiert und gleichzeitig die schriftsammlung aktiv?
     
  3. kathi

    kathi New Member

    nein, hab die schriften nur in der schriftensammlung. habe aber versucht "suitcase" zu installieren; schlug aber bei der installation fehl. kann es sein, dass es aber trotzdem irgentwo, irgentwas hinterlassen hat?
     
  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    dann solltest du mit der suchfunktion nach suitcase suchen und alles löschen was damit zu tun hat. dann überprüfen welche schriften in safari einstellungen, erscheinungsbild ausgewählt sind und die beiden schriften (normalerweise Verdane und Lucida Grande) in die schriftsammlung unter computer kopieren und aktivieren. die beiden + Monaco sind dann wahrscheinlich auch in mail eingestellt.
     
  5. kathi

    kathi New Member

    irgentwas stimmt da nicht!!
    habe jetzt alle doppelt installierten schriften deaktiviert (eine "verdane" hab ich gar nicht). dachte mir, dass es vielleicht daran liegt. computerordner hab auch nicht in der schriftensammlung.

    und zu aller letzt starten jetzt mail und safari übrhaupt nicht mehr hoch und in den systemeinstellungen funktioniert "benutzer" nicht mehr. oje!!!

    irgentwie alles einwenig verfahren.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Richtig. Du darfst aber alle doppelt vorhandenen Schriften nicht deaktivieren oder zusammenführen, dann klappts auch wieder mit Mail und Safari - Hände weg von der Schriftsammlung!
     
  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    na die ist doch wohl total einfach. und eine der doppelten muss deaktiviert werden aber um gottes willen nicht zusammenführen oder löschen. wenn du den pfeil an "alle schriften" anklickst gehen benutzer und computer auf. unter benutzer sind deine schriften installiert und unter computer die systemschriften. die schriften unter benutzer kannst du für alle zugänglich installieren oder für jeden benutzer einen extra ordner anlegen. unter den computerschriften sollten unter anderem sein:
    geneva, hei, helvetica, lucida grande, monaco, skia, stheiti, symbol, verdana. falls dein rechner auf englisch eingestellt ist und deine schriftsammlung nicht schriftsammlung sondern fontbook heisst, kannst du im finder unter einstellung - erweitert - alle suffxe zeigen abhaken und die einstellung wird deutsch. unter syystem-library-fonts findest du alle vom system benötigten schriften und mit schriften hinzufügen und dem aktiven computerordner kannst du die alle hinzufügen oder zumindest die die fehlen. die verdana findest du unter library-fonts. ansonsten stellst du deine schriften in mail und safari so ein dass sie schriften benutzen die aktiv sind.
     
  8. kathi

    kathi New Member

    hab jetzt alles kontrolliert und habe festgestellt, dass ich eine riesen unordnung habe. ich habe wahrscheinlich ohne es zu ahnen einfach viele schriften in " alle schriften" reingehaut. ohne zu schauen das da ja auch computer und benutzer sind. jetzt habe ich in "computer" eine richtige schriftensauerei.
    kann ich jetzt aus "computer" schriften rauslöschen, ohne dass ich ein zusätzliches dillema anrichte?

    oder hat wer eine andere lösung meines problems, wie ich wieder ordnung reinbekomme?

    die verdana finde ich nirgens, komisch.

    danke
     
  9. kathi

    kathi New Member

    danke an alle

    habe das problem gefunden:
    es war eine defekte schrift, die mir das leben schwer gemacht hat.
    also:
    immer ordnung halten in eurem schriftenprogramm!!
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    *ganzgrossaufplakatmal*

    :D
     
  11. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    hast du mal über die suchfunktion gesucht? ist eine gute schrift für safari als standard schrift und auch für mail. lösch aus computer alle schriften raus die nicht in der system library fonts stehen (es sei denn du hast noch 9.x drauf) geh in der schriftsammlung auf vorschau und klick auf schriftinformation einblenden. dann siehst du unten rechts die infos zu den schriften. jetzt kannst du die doppelten deaktivieren. in der einstellung der schriftsammlung sollten bei allen benutzer des computers und alle schriften der sammlung aktiv sein. beim installieren schriftdateinen immer kopieren kannst du anhaken musst du aber nicht.
     
  12. macartist

    macartist New Member

    Gibt es irgendwo eine genaue Liste der Schriften, die im System sein müssen. Oder etwas, nachdem man sich richten kann, so wie man unter OS 9 sageen konnte, dass alle Schriften mit Städtenamen zum System gehören.

    Ich hab nämlich mein System (10.3.3) neu installiert und im Ordner aus dem vorherigen System (System/Library/Fonts) andere Schriften, als im neu installierten System.
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    hier:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=93015
     

Diese Seite empfehlen