1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

grafikprogramme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ticklish, 24. September 2005.

  1. ticklish

    ticklish New Member

    die unter 10.2 laufen!? minitools will nur bilder kleinermachen, wenn man die photos ein bisschen korrigieren kann, kontrast etc. wäre das auch toll.

    freeware wäre super!

    habt ihr tipps?
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Dafür ist der GraphicConverter genau das richtige Werkzeug. Ist zwar nicht freeware aber für die 25 € ist das Programm jenen Cent mehr als wert.
    Das Programm ist sozusagen das Scheizer Messer unter den Graphikprogrammen und das Werkzeug, das es nur am Mac gibt.

    Du kannst es mit nahezu voller Funktion (nur fremde Lizenzformate gehen nicht) erstmal kostenlos herunterladen und verwenden. Das einzige, abgesehen von den vorgenannten Einschränkungen, was es von der registrierten Version unterscheidet, ist - der Start verzögert sich mit der Zeit.

    Hier zum herunterladen

    http://www.lemkesoft.de/de/graphdownld_de.htm

    Die Bestellung kannst Du dann nachreichen und erhälst eine Registriernummer. Damit wird komfortabel die Freischaltung erledigt.
    Es handelt sich um ein Spitzenprodukt aus deutschen Landen und wird bestens gepflegt.
     

Diese Seite empfehlen