Grafiktablett - noch Spielerei?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 18. September 2002.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Na wegen dem neuen Feature von Jaguar: Schrifterkennung und so... Wacom-Tablets sollen ja mit den neuesten Treibern unter 10.2 funktionieren - aber bringts die Erkennung? Sinnvolles Arbeiten möglich oder noch Spielerei?
     
  2. salzborn

    salzborn New Member

    hallo

    hab mir grad schnell ein wacom tablett von meinem bruder geschnappt und eingesteckt. wunderbar erkannt. jetzt probier ich mal etwas aus. habs noch nicht raus wie es funktioniert.

    füheste berichte kannst du samstags oder sonntags erwarten, da ich morgen für zwei tage weg fahre!

    geduld ist das zauberwort.

    salzborn
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Habe schon seit längerem ein WACOM Tablett - ist schon ein schönes Spielzeug diese Schriftenerkennung - man muß aber schon dauernd die gleiche Handschrift haben, sonst kann man manche Wörter mehrmals schreiben.

    Gruß
    maceddy
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    1. wieso sinnvoll arbeiten? gibt es leute, die schneller /sauber/ schreiben als tippen können?!

    2. funktioniert aber ganz gut. man hat das gefühl, ink würde dazu lernen, aber in wirklichkeit passt man sich nur dem an, was er erkennt.
    blockschrift geht eigentlich immer gut, bei schreibschrift, insbs bei meinem ch und ck
    gibs fast immer probleme.

    ich schreib mal zu demonstrationszwecken was:
    das Îst Îublockschv if &
    hochmal: Nochmal
    das Îst ju blockschrift
    uW dGöt°m sdöbsdñp
    Nam mm BO sdrãbt w?e S oust dud w9rB kade

    also ein erfolg auf ganzer linie ;o)

    Unterschrift:
    zwA11
     
  5. salzborn

    salzborn New Member

    stimmt, habs jetzt gleich mal ausprobiert. so auf den ersten versuch ist noch toll, wenne r gleich dein erstes wort versteht. aber alles drüber ist wirklich spielerei, kann ich mir vorstellen. schon bei der ersten wortkombination hatte er mühe mit meiner handschrift!

    salzborn
     
  6. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    übrigends scheint keiner von den entwicklern sich vorstellen zu können, das es leute gibt (inbs. kleine mädchen und mich), die ihr tüpfel aufm i als riesengrossen kringel malen. das nervt. is ein strich mit nem grossen kreis drüber _so_ uneindeutig?!

    immer diese diskriminierung von randgruppen :eek:))
     
  7. salzborn

    salzborn New Member

    solltest dir das halt mal abgewöhnen! bist schliesslich kein kleines mädchen!

    salzborn

    (habe es nach etwa 10 versuchen geschafft, im IE die site von macwelt zu starten nur mit ink)
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    Danke Leute - alles klar.

    Hab mir sowas fast gedacht - kann ich also die Kohle noch sparen bis Apple's ink aus den Kinderschuhen gewachsen ist.

    Viel besser wäre sowieso eine vernünftige Spracheingabe - aber da müssen wir wohl noch so 2 - 3 Jahre warten...
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    ink verwende ich auch nicht, aber alles andere geht mit dem tablet viel schneller und gemütlicher, wenn man sich mal daran gewöhnt hat...

    ra.ma.
     
  10. macmiguel

    macmiguel New Member

    s me! string in the converted output. This is actually a Newton Easter Egg that pretty much proves that they just ported the Newton Code to Inkwell.

    [Editor's note: Worked here, although it took a few tries with my bad handwriting to get the phrase recognized!]

    Gruß
    m
     

Diese Seite empfehlen