GraKa für G4/350(AGP) + 15TFT + 10.2 ??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 23. November 2002.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    hmmm ... so wie es ausschaut, ist bei mir eine neue Grafikkarte fällig ....

    seit meinem Umstieg auf Jaguar ist v.a. das SCHRIFTBILD extrem unscharf (weichgespült) *ganzargärger*. Hab ich nun so auch von anderen gehört bzw. gelesen.

    Was käme denn da als nächstbeste u. zugleich einfache Karte für mich in Frage ?

    - ich hab den G4-350, 128 AGP (16MB) + Apple TFT 15-Studio-Display (graphite)
    - absolut UNWICHTIG wären für mich Features wie TV-Out, 2. Monitoranschluß, Spieleaspekt
    - möchte eine MAC Edition, also nichts flashen

    Läuft es auf diese ATI Radeon 8500 hinaus, die ich so oft lese ? Oder tut´s auch etwas darunter ? Hab mich damit nie beschäftigt, weil nie gedacht, daß ich mal so was brauch ;-)

    billigstes Angebot scheinbar 179,- bei www.peanut-it (eh schon so viel, auch wenn sie ursprünglich scheinbar noch viel teurer war)

    Also, was soll ich einbauen ... ;-) ?

    Besten Dank vorab und Grüße,
    Chris

    übrigens:
    bulk = ohne Verpackung ?
    OEM = nur in Verbindung mit entsprechendem Hardwareprodukt ?
    retail = mit OVP ?
     
  2. Flip

    Flip New Member

    das mit dem schriftbild hat nichts mit deiner grafikkarte zu tuhn, lade dir tinkertool bei versiontracker.com runter und deaktivire die schritglättung, bei der grafikkarte hast du keine wahl immoment gibt es nur die ati radeum 8500 dein rechner unterstützt keine adc karten nur dvi / alternativ kannst du noch nach einer alten ati radeon mac edition ( apg ) suchen.

    das wars

    gruss

    flip
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    Danke flip !
    hmmm .... also eine bessere Grafikkarte bringt gar nichts bzw. kann ich mir sparen, meinst Du ? Wäre mir auch sehr recht !

    Hab über das Stichwort TINKERTOOL jetzt erst mitgekriegt, dass das ja ein allgemeines Phänomen ist, mit den MATSCHIGEN Schriften unter Jaguar ! Na Klasse .....

    Aber nach der Installation dieser Tinkertools (2.3.2) und Spiel mit den Schrifttypen wird´s bei mir leider kaum besser, vor allem mit der Systemschrift .... ;-(

    Sind denn bestimmte System- und Programmierschriften grds. besonders empfehlenswert ? Sollte man die Glättung immer und überall rausnehmen ?

    Für CoreGraphics und Cocoa-Programme läßt sich ja noch nichts einstellen, wenn ich das richtig sehe .....

    Ratlose Grüße vom ahnungslosen Chris
     

Diese Seite empfehlen