GraKa, Quarz Extreme = Grande Complication?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rotweinfreund, 17. September 2003.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo,
    zähle auf Hilfe oder wenigstens Trost.
    Bitte nicht durch die Länge des Beitrags abschrecken lassen!
    Bezugnehmend auf meine Framerate von iTunes bin ich zum ersten Mal ratlos: es haut die grafische darstellung nicht mehr hin. Alle in o.g. Thread geschilderten Probleme treten auch in anderen Apps auf, z.B. in dem grafisch bestimmt nicht anspruchsvollen DX Ball (Rival Ball unter OS9). Es bewegt sich alles in extremer Zeitlupe. Auch Moorhuhn auf Classic extrem langsam-----> Fadenkreuz nicht steuerbar, die Patronen sieht man langsam davon wirbeln.
    Habe deshalb unter OS 9.2.2 gebootet, extra iTunes 2 installiert. Es läuft da zwar alles besser, aber trotzdem langsamer als früher (gefühlt?).
    Frame Raten bei iTunes:
    klein = 42-44
    mittel = 21-30
    groß = 12-21, durchschnittl. 16
    PRAM, fsck unter X gemacht; Hardware TestCD laufen lassen.
    Unter OS 9 TechTool Pro von CD gestartet (VRAM+Video).
    Alles sei o.k.!
    Eben Partition initialisiert und einen CleanInstall + alle Updates aufgespielt.
    Alles beim alten.
    btw: hatte vor einiger Zeit meine erste und einzige Kernel Panic beim Aufrufen einer Flashseite im Browser (weiß aber nicht ob IE oder Safari).
    Kann sich Quarz extrem deaktiviert haben?
    Warum zeigen alle Überprüfungen o.B. an?

    Danke!
    R.

    (will mich hardwaremäßig verbessern, der eMac soll weg und nun diese Irritation :rolleyes: )
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mmmh, ich habe mal die Macwelt-Sonderhefte durchgeblättert und folgendes gefunden, was du ggf. probieren kannst (selbst noch nie gemacht, deswegen ohne Gewähr):

    "Grundlegende Rechner- und Hardwarevorgaben am Mac speichert der NVRAM. Deshalb hilft es auch mitunter, die dort gespeicherten Informationen zu löschen, wenn sich der Rechner beispielsweise nicht mit einem neuen externen Gerät versteht und beim Anschließen einfriert. Dazu hält man beim Rechnerstart die Tastenkombination Befehl-Wahl-O-F gedrückt, die in die Kommandozeile von Open Firmware führt.

    Hier gibt man nacheinander die folgenden Befehle ein, jeweils gefolgt von einer Zeilenschaltung:
    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all
    Nach der Eingabe der letzten Zeilenschaltung startet der Mac dann erneut. Den Bindestrich muss man übrigens mit der Taste "ß" eingeben, da die Treiber für die deutsche Tastaturbelegung in Open Firmware noch nicht geladen sind."

    Vielleicht hilft's ja *daumendrück*
     
  3. ihans

    ihans New Member

  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    @ihans: danke, habe es eben ausprobiert.
    "This display is accelerated"

    @macixus: werde ich mal machen (hoffentlich gibts keine Implusion :D )
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....hmm, NVRAM zurück setzen hat es auch nicht gebracht.
    iTunes dümpelt im eigenen Fenster mit 23-26 Frames und im Vollbild mit 6-12 dahin....
    Ich werde mal abwarten, was die Hardware-Spezis dazu meinen.

    P.S.: nach Abschalten aller Progs und Hintergrundhelfer Framerate bei 30-35 fps.
    Wieviel müßten bei meiner Rechnerkonf. (700 MHz, 640 RAM) drin sein?
     
  6. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    Framerate: ...na, deutlich mehr sollte drin sein, bei Deiner Karte. Ist doch eine NVIDIA GeForce2 MX -oder?
    iTunes macht ja sogar bei mir: klein 48-52, mittel 27-30 und groß 18-21 fps; meines Wissens eine ATI Rage 128 VR. 11 Progs offen, alle erdenklichen, ohne mein Wissen ausgeführten Hintergrundprozesse.
    Auuuu wacke! Watt hasse denn jetze widder jemacht? ;)

    P.S. Schüler noch nicht erreicht; Austausch des Mainboards eilt also nicht so.:devil:
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...ich ahnte es!:)
    Würde mich mal interessieren, wie und ob man das amtlich testen kann.
    Warte also noch auf gute Tipps. Ob das beim zertifiz. Apple-Service möglich ist?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...im iTunes-Fenster oder Bildschirmfüllend?
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Bildschirmfüllend laufen bei mir die iTunes-4-visuals mit 16 - 22 frames ab.

    Cube mit 450 MHz, X 10.2.6 und nVidia GeForce 2.

    Warum ich mich in den thread einklinke? Weil die Graphikleistung auf meinem Rechner im Finder inakzeptabel ist. Das Aufziehen von Fenstern beispielsweise ruckelt steinzeitlich vor sich hin. Lt. Quarz Extreme Check ist aber alles "enabled".

    @macixus: Was läuft das doch flüssig im 9er-Museum. Das hätte die Bezeichnung "Aqua" verdient.

    ;-)
     
  10. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    .....nur im iTunes-Fenster.
    Bildschirmfüllend sind es zwischen 42 und 66, Durchschnitt ist 52 aber der Ausschnitt ist auf etwa 1/5 des ges. Monitors beschränkt-zentriert versteht sich.
    Oder kommt das auch auf die "heiße" Musik an, die es da grafisch verwurstet? Die vorangestellten Werte sind eher von was "ruhigem".

    P.S. Sorry, alles zurück! Es war "schneller, aber gröbere Darstellung" aktiviert. Ohne das hats nur noch groß 13 und Bildschirmfüllend 12-14 fps.
    Hatte mich selbst schon gewundert...
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....ich meine wirklich über den gesamten Monitor.
    Sprich: Menü Visuell/ Groß/ Bildschirmfüllend
     
  12. hekarl

    hekarl frisch nanophil

    ..is jetze klar -- mit dem Bildschirmfüllend. Aber bei abgehakter schnell-aber-grob Einstellung deckts dann offenbar erst gar nicht den ganzen Monitorbereich ab.

    Nee, hab´s überprüft, es muß auch "groß" gewählt sein, hat mit "gröber" nix zu tun. Hatte gedacht, bildschirmfüllend ist bildschirmfüllend- und nicht nochmal skaliert mit schwarzem Rand....
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... wie jetzt? so Mittel oder Klein gewählt, ist auch bei Bildschirmfüllend eine Skalierung vorhanden, der Ausschnitt entsprechend kleiner und die Anzahl der Frames erhöht.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    iMac 400 DV mit ATI Rage Pro (8MB) bei Auflösung 1024x768 = 16-23 fps bildschirmfüllend kein Problem...
    Dual 1,25 GHz mit ATI wasweissich (64 MB) bei 1600x1200 = um die 80 fps

    :eek:
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    1. hast du deine Rechnerkonfiguration trotz meiner mehrfachen Bitten in mehreren Brettern nicht im Profil und mit so einem rede ich erst gar nicht - unabhängig vom Beruf des Museumshüters.

    2. Hättest du 1. richtig ausgefüllt, wüsste ich um deine RAM-Belegung.

    3. Wenn du ordentlich RAM hast (und ich meine ordentlich) ruckelt da nichts, solange du nicht mit der Maus ruckelst oder bei iTunes rumschunkelst.
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...ich denke langsam schon, dass etwas nicht stimmt.
    z.B. Marine Aquarium läuft mit allen Features 43-44 fps bei einer Auflösung von 1152x864.
    Habe den Hinweis bekommen, dass evtl. mit dem Treiber der GraKa was nicht stimmen könnte. Aber ich habe gestern einen Clean Install gemacht!?
    Falls der Chip im Ar.... ist, würde dann alle Grafik über die CPU "geleitet" werden und so die Einbrüche bei Belastung erklären?
    Hat jemand (macci!!) einen Link zu einem bebilderten-- da sicher nur englisch-- eMac Manual?
    Ist die nVidia Geforce2 im eMac aufgesteckt, kann man die beim Höker bekommen?
    Ich baue auf euch!

    Gruß R.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    in den Technischen Daten steht was von AGP 2fach...sollte also austauschbar sein...finde aber den Link zu den Manuals nicht mehr, der hier mal gepostet wurde...
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...ich hatte mal einen Link, der aber tot war (irgendeine private HP). Bei Apple finde ich nix bzw. komme da mit der Hierarchie überhaupt nicht zurecht :angry:
     
  19. Pexx

    Pexx New Member

  20. Pexx

    Pexx New Member

Diese Seite empfehlen