Grateful Dead vs. Windows

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von apoc7, 23. Januar 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Barlow ist nicht Frontman der GD.
    Ist für Sound /Mix verantwortlich.
     
  2. apoc7

    apoc7 New Member

    "Im Bundestag wird derzeit eine Gesetzesnovelle verhandelt, mit der das Urheberrecht an die digitale Informationsgesellschaft angepasst und somit nach Vorbild des amerikanischen Digital Millennium Copyright Act (DMCA) das Umgehen von Kopierschutzmaßnahmen unter Strafe gestellt werden soll. Damit würde allerdings auch das Recht auf die Privatkopie faktisch abgeschafft werden. Im Interview mit Golem.de warnt John Perry Barlow, Frontmann der Band Grateful Dead und Mitbegründer der Electronic Frontier Foundation (EFF) vor den Folgen einer derartigen Gesetzesänderung"

    http://www.golem.de/0301/23609.html

    Zur Person:
    "Neben seiner Tätigkeit für die EFF ist Barlow auch Fellow am Berkman Center for Internet and Society der Harvard Law School. Er gilt als Netzaktivist der ersten Stunde und ist der Verfasser der legendären "Unabhängigkeitserklärung für den Cyberspace". Im Rahmen der unter anderem von Privatkopie.net organisierten Alternativveranstaltung zum Thema Privatkopie wurde Barlow nach Deutschland eingeladen und stand uns für ein Interview Rede und Antwort."
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Es kommt wie es kommen soll....

    ich hör sie schon alle heulen
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Früher oder später wird dann auch der Stuhlgang patentiert und dann heißt es Kohle für Kacke!*

    *Gibt es in ähnlicher Form bereits für diverse Bohlenprodukte.
     

Diese Seite empfehlen