@gratefulmac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Harras, 10. September 2002.

  1. Harras

    Harras New Member

    Hi,

    habe ich deinen Hilferuf richtig verstanden:
    Corel läuft mit Jaguar??
    Handelt es sich um Corel Graphic Suite 10???

    Gruß
    Harras
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja.Corel läuft unter Jaguar.(Graphik Suite 10).

    Mein jetzt gelöstes Problem bestand darin,das ich nigelnagelneue Treiber von HP installiert hatte.Diese sollten noch besser sein als die auf der Installer CD2 vorhandenen.
    Tatsächlich rissen sie diese Programme in den Abgrund,wenn man  -P gedrückt hatte.In speziellen Fällen war auch iPhoto davon betroffen.

    Das Instalieren der "alten" HP-Treiber hat das Problem gelöst.
     
  3. Harras

    Harras New Member

    Danke für den Hinweis.
    Dann kann ich ernster mit dem Gedanken spielen
    Jaguar zu kaufen/installieren.
    Eigentlich läüft 10.1.5 auf meinem G3-imac ganz flott.
    Für X habe ich nur eine 3GB-Partion eingerichtet.
    Jaguar wird sich da wohl etwas unwohl fühlen; oder??

    Gruß
    Harras
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Gib dem Jaguar viel Auslauf.Und dem Neuner ein kleines Freigehege .;-)
     
  5. hapu

    hapu New Member

    Echt extrem - Vor etwa 5 Jahren gab es das schon einmal: Der HP-Treiber für einen HP Lj blockierte Corel Draw 4?5?6? (auf DOSen) - Jahre her, Corel hat nix dazugelernt (oder ist HP der Depp?)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @Hapu

    Das hast Du jetzt falsch verstanden.Ich hatte gestern ein Problem mit Appleworks und TextEdit.Beide crashten wenn man -P wollte.Corel war davon nicht betroffen.
    Es liegt an den neuesten HP-Treibern.
     

Diese Seite empfehlen