Grauer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von quick, 31. Oktober 2003.

  1. quick

    quick New Member

    ein etwas merkwürdiges problem mit meinen zwei jahr 'alten' G 4 (933) mac os X (10.2.8)

    beim neustart bootet der mac nicht mehr, grauer bildschirm.
    kann dann nur noch reset-taste drücken und nach ein - zwei versuchen startet der mac. aber mac os X dann braucht ewig (zwei - drei minuten). im laufenden betrieb keine fehlermeldungen, alle programme und angeschlossen geräte arbeiten ohne probleme. auch das classic (mac os 9).

    aber kann den übeltäter nicht finden:
    habe alle externen geräte ausstöpseln (den extra speicher aus und wieder eingesetzt), neustart klappt wieder nicht >grauer bildschirm< ... nochmals neustart: single user mode (apfel + s) ... fsck -y ... das volume schneint keine fehler aufzuweisen ... reboot ... und der mac sollte jetzt hochfahren ... aber schonwieder >grauer bildschirm< ... den testlauf habe ich nochmals durchlaufen lassen ... >grauer bildschirm< ... komme nurnoch mit reset weiter. dann neustart (mit apfel c - taste) von der mac os X cd (10.2) ... schon wieder: >grauer bildschirm< ... reset-taste ... start von der cd, hd-test : volume schneint keine fehler aufzuweisen.
    hat ein installationsprogramm die schreib-/lese-rechte auf dem startvolume falsch eingestellt ? ... nochmals neustart: single user mode (apfel + s) ... jetzt folgendes :
    mount -uw /
    entertaste
    chmod 1774 /
    (dadurch werden alle schreib-/leserechte auf standardwerte zurückgesetzt (-rwxrwxr-t)
    entertaste und
    reboot
    ... neustart klappt wieder nicht >grauer bildschirm<
    ... PRAM ist durcheinander geraten? mac ausschalten und vor dem einschalten bis zum startgong apfel+alt+P+R gedrückt halten ... neustart klappt wieder nicht >grauer bildschirm< ...
    ... os X neu installiert ... aber funktioniert auch nicht: ... schon wieder: >grauer bildschirm< ... die nächstfolgende ... und so weiter. tut sich aber nichts : -(

    laufwerke (habe zweimal 80 GB) nicht mehr bootfähig ? ein ernsthaftes ("tödliches-G 4") problem ???

    hat einer von euch noch eine idee / tipp ?


    Q

    :confused:
     
  2. BigBoogie

    BigBoogie Gast

    Hallo,

    es kann sein dass deine Festplatte der Übeltäter ist.
    Wie? Ganz einfach, sie springt einfach erst verzögert an.
    So ist das zumindest bei mir (mit ganz ähnlichen Symptomen.)

    mfg
    BigBoogie
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Zusätzlich zu BigBoogies Überlegungen:

    Kann es sein, daß der Rechner nach irgendwelchen nicht mehr vorhandenen Netzwerk-Volumes sucht? Unter OS 9 war das mal eine beliebte Fehlerquelle; da mußte man dann entsprechende aliase löschen.

    Aber nach einer Neuinstallation dürfte das ja nicht mehr auftreten, oder?

    Pufferbatterie nach zwei Jahren schon müde?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    quick, hast du einen DiskWarrior irgendwo rumliegen?

    Für mich liest sich das wie ein defektes Festplattenverzeichnis.
     
  5. quick

    quick New Member

    > Festplatte der Übeltäter

    kann sein, aber es sind zwei platten.
     
  6. quick

    quick New Member


    nein, habe ich nicht.
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kann man auch online erwerben. Ob's allerdings in deinem Fall tatsächlich hilft...? Möglicherweise hat ja doch die Hardware irgendeinen Knacks.

    Gibt's einen freundlichen Applehändler bei dir in der Nähe, der das mal checken könnte oder den DiskWarrior "ausleiht"?

    Was mir noch einfällt: hast du die Hardware-Test-CD mal laufen lassen?
     
  8. quick

    quick New Member


    montag fahre ich zum 'freundlichen' ;)

    hardware-test-cd; das ist auch noch so ein shit, mit der kann ich auch nicht mehr starten :-(

    habe ... nochmals neustart: ... fsck -y ...

    ... could not establish the default connection to the WindowServer ./etc/rc.boot: line 1: abort trap open ...


    was jetzt ?

    Q
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sorry quick, bei Server-Geschichten muss ich aussteigen - keine Ahnung davon...aber bestimmt weiß ein anderer hier was damit anzufangen. Klingt aber danach, als wäre singer auf der richtigen Spur...Probier doch mal, alles was "Netzwerk" und "Server" heißt zu beenden und dann sehen, welche Fehlermeldungen kommen.

    *schonmaldaumendrück-auchfürmontag*
     
  10. quick

    quick New Member


    werde ich machen.

    noch danke für's daumendrück !


    p.s.

    kann nur noch mit der mac os x - cd starten;
    bein versuch mit der 9x - cd zu starten kommt 'halberwege' eine "bombe" :confused:
     
  11. quick

    quick New Member

Diese Seite empfehlen