grauer Streifen bei neuer Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cruiser, 17. Januar 2005.

  1. cruiser

    cruiser New Member

    Moin Moin Leute,

    hab in meinem G4 gerade einen neue Grafikkarte eingebaut, einen ATI Radeon 9000 Pro Mac Edition. Beide Monitore sind Röhren. Der Zweit -Monitor wird von einer Mac Picasso PCI-Karte bedient. Läuft alles gut bis auf eine Sache: Bei allen Auflösungen mit 75 Hertz, aber nur wenn beide Bildschirme auf 75 Hertz gestellt sind, laüft ein schwacher hellgrauer Balken beim Hauptbildschirm von oben nach unten und beim zweiten von unten nach oben.
    Frage: Soll ich die Karte reklamieren oder kann ich das vernachlässigen? Da ich die Karte auf dem Hauptmonitor voll ausnutze, also die höchstmögliche Hertz-Zahl einstelle kommt einen 75/75 Einstellung ohnehin nicht wahrscheinlich.


    Danke für Eure Hilfe
    cruiser
     
  2. cruiser

    cruiser New Member

    Helft mir weiter!!!
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo cruiser

    Ich glaube nicht, dass die Karte defekt ist.

    Nach deiner Beschreibung gehe ich eher davon aus, dass es sich um eine Interferenz zwischen den beiden Bildern handelt. Diese kommt dadurch zustande, dass nicht beide Karten ganz genau die gleich Bildfrequenz von 75 Hz erzeugen. Die Frage ist, ob sich die beiden Bilder via Schnittstelle, Kabel oder via Röhrenbildschirme beeinflussen.

    Versuche einmal die beiden Bildschirme möglichst weit auseinander aufzustellen. Wenn der Effekt bei grösserer Distanz mehr und mehr verschwindet, so beeinflussen sich die beiden Displays.


    Gruss GU
     
  4. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Ghostuser,

    danke Dir, genau so ist es!
    Je weiter die Bildschirme auseinander sind desto geringer werden die Streifen. Jetzt bin ich beruhigt. Ich dachte wirklich die Karte wäre defekt.

    cruiser
     

Diese Seite empfehlen