Gravierendes Problem (Vorschau festgefroren, Maus funktioniert mich mehr)

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von einnorby, 14. Juli 2010.

  1. einnorby

    einnorby New Member

    Vorweg: ein Neustart und eine Reparatur der Zugriffsrechte des Volumes bringen auch nichts.

    Hallo zusammen,

    vielleicht hat jmd eine Idee.

    Ist der iMac (Intel, G5, Snow Leopard) hochgefahren, klemmt im Hintergrund permanent der FINDER mit einem geöffneten Ordner und darüber die VORSCHAU mit einem geöffneten Foto.

    Die Maus reagiert nicht, die Tastatur nur teilweise - von Zeit zu Zeit macht sie Geräusche als würde im Hintergrund ein "Wollen Sie die Änderung speichern"-Fenster offen sein. Allerdings ist nichts zu sehen. Außerdem legt sich die MENÜLEISTE der VORSCHAU permanent unter die eigentlich aktive MENÜLEISTE. Es ist verzwickt, keine Ahnung was da schiefgegangen ist. Schreibe den Beitrag hier auf meinem MacBook.

    Die VORSCHAU ist nicht im SOFORT BEENDEN Menü auswählbar. Als wäre sie gar nicht gestartet. Im Dock ist sie auch nicht aktiv. Wie gesagt, nach einem NEUSTART des kompletten iMacs besteht das Problem weiterhin. Das Fenster geht nicht weg - als wäre es dahingefroren. Auch das Reparieren der Zugriffsrechte - war nur möglich über das Terminal - brachte nichts.

    Hat irgendwer noch eine Idee?

    Beste Grüße
     
  2. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Hat dir jemand einen Streich gespielt und einen entsprechenden Scals Hintergrundbild eingestellt?
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Ohne den Mac jetzt vor der Nase zu haben...würd ich folgendes mal testen (sofern möglich):

    1) Alle Autostart Objekte (Benutzer -> Anmeldeobjekte) deaktivieren
    2) Als anderer Benutzer anmelden

    Du schreibst, Zugriffrechte übers Terminal reparieren...d.h. Mac OS X war hochgefahren. Es bringt so an sich nicht viel, die Zugriffsrechte zu reparieren, besser wärs, Du bootest den mac mit <APFEL> + <S> in den Single User Mode und läßt den FSCK da laufen. genaue Anleitungen gibts im Netz und hier zuhauf...

    Viel Glück,
    John L.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Da du ja Zugriff aufs Terminal hast würde ich versuchen die Vorschau mit einem Terminalbefehl zu löschen:
    killall Preview
    Falls das nicht geht erscheint folgende Meldung:
    No matching processes belonging to you were found
    In diesem Fall würde ich die Preferenzen der Vorschau löschen mit folgenden Befehlszeilen:
    cd Library/Preferences
    rm -r com.apple.Preview*
    rm -r com.apple.finder.plist
    cd
    killall Finder

    Mit diesen Befehlszeilen werden alle Voreinstellungen der Vorschau gelöscht, ebenso die des Finders. Der letzte Befehl startet den Finder neu, so dass die Voreinstellung neu angelegt wird. Bitte Vorsicht mit den Terminalbefehlen, ein vertippen könnte fatal sein.

    MACaerer
     
  5. einnorby

    einnorby New Member

    Hallo,

    danke für die Tipps. Ich hatte in der Zwischenzeit unendlich viel probiert und kann somit nicht direkt sagen, woran es am Ende lag, dass es funktioniert hat.

    Meine Vermutung: in dem Moment als ich eine Datei öffnen wollte, ist tatsächlich die Batterie der Maus alle gewesen. Ich hatte das gar nicht in Verbindung gebracht, da VORSCHAU einfror und die Maus nicht mehr ging. Wie beschrieben: auch nach einem Neustart das gleiche Bild: VORSCHAU ungestartet eingefroren, Maus reagierte nicht.

    Also - es geht wieder. Die Maus war nach einem - eher aus Spaß - Batteriewechsel wieder am Laufen.

    Am Ende funktionierte wieder alles, als ich das Combo-Update 10.6.4 erneut installiert habe - ist gar nicht so einfach ohne Maus anfangs.

    Das war ein schockierendes Ereignis und in meinem Kopf schlimmer als alles bisherige. Vier Stunden.

    Danke nochmal
    Bis bald
    ich leg mich hin
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ab einer Restladung der Mausbatterie von 20% wird doch alle paar Minuten der Batteriestatus eingeblendet. Das muss dir doch irgendwann aufgefallen sein. :confused:

    MACaerer
     
  7. einnorby

    einnorby New Member

    Das war zumindest bei mir nicht der Fall. Ist eine Infrarot-Maus mit Batterie-Betrieb - kein Apple-Produkt.
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ach so, keine BlueTooth-Maus. Ja dann ist es klar.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen