GRAVIS-Hotline

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Produo, 17. Juni 2003.

  1. Produo

    Produo New Member

    ...- also GRAVIS ist nicht n u r schlecht und teuer, sondern auch 'mal echt gut.
    Nachdem ich mehrere Tage mit verschiedenen Problemen rumgeeiert bin und auch hier im Forum nicht so richtig weiterkam, hab ich mich gestern abend wildentschlossen - bevor ich den Mac in die Tonne trete - an die GRAVIS 190er Nummer gewandt.
    Ein seriöser Hinweis, dass die Minute 1,86 Euronen kostet, lies mich zur Stoppuhr greifen.
    Und siehe da, nach 3,5 Minuten hat der freundliche und kompetente Mensch von GRAVIS meine ganzen Probleme mit den Druckern und der externen Festplatte gelöst - für dann ca. € 6,50.
    Was habe ich vorher gelesen und gefummelt, was war ich genervt - wenn's wieder nicht funktionierte!
    Hat sich echt gelohnt. Wollt ich nur 'mal so loswerden.
    Gruss
    Franz
     
  2. curious

    curious New Member

    hier von gestern mein Erfahrungsbericht

    ..debil tel hotline /24 c die minute...


    15.54 Beginn der Aufführung-rasantes Tempi:
    Nummer gewählt
    Bandstimme ertönt sofort

    15.56 der conferencier tritt ab:
    Ansage der Bandstimme beendet, durch zusätzliche Tastenkombinationen angeblich im hoffentlichen richtigen Servicebereich gelandet..
    Freizeichen...die Vorstellung beginnt

    nach ca 45 Sec. erneute Ansage..wenn sie aber 'da und da' hinwollen, dann müssen sie jetzt die Taste blablabal...

    erneutes Freizeichen...

    15.57 zweiter Break der Aufführung mit dem Klassiker schlechthin: Ihr zuständiger Mitarbeiter ...sind zur Zeit alle ...nicht erreichbar..blabla...bitte haben sie etwas Geduld...Vorhang wieder auf...freizeichen..


    15:59 erneuter Break der Aufführung mit dem ....

    16:02 Vorhang fällt endgültig:
    ...allle freien(!) Plätze sind zur ...blabal...Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt...

    ca. 8 Minuten= 1,92 Euro


    2. versuch nach ca. einer halben Stunde=

    s.oben

    Gesamt = 3,84 für Zeitklau und schlechtes Entermainment!

    Cooooooollles Konzept


    gruß

    curios
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    na siehste. kann ja schließlich nicht die ganze welt aus dreck und pappnasen bestehen.

    Jetzt mächte ich nur noch von dir wissen, was denn dein Problem war und wie er es gelöst hat.
     
  4. Produo

    Produo New Member

    @meisterleise

    meine externe HD war abgeschmiert, weil ich Sie einfach so ausgeschaltet habe. War mir gar nicht klar, dass ich die erst über "AUSWERFEN" runterfahren muss, hat 2 Jahre so funktioniert, aber plötzlich - nach update auf 2.6 - nicht mehr.
    Musste dann löschen - und schon ging's wieder.
    Ein neuer HP-Drucker konnte nicht aktiviert werden, obwohl ich über die beigefügt CD den Treiber installiert hatte wurde angezeigt, dass kein Treiber installiert sein soll.
    Empfehlung von Gravis, den Treiber nochmal von HP runterladen - das war's.

    Warum allerdings iMovie 3.0.3 so langsam ist, konnte er mir auch nicht sagen.
    Naja - kommt Zeit kommt Tempo.

    Aber - keine Warteschleife, prompte und freundliche Bedienung, schnelle Auskunft - ich war wirklich angenehm überrascht.

    Gruss
    Franz
     

Diese Seite empfehlen