Gravis MT 200 und Asante Ethernet 10/100

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von andrepanne, 8. März 2003.

  1. andrepanne

    andrepanne New Member

    Ich habe versucht, meinen alten MT200 mittels einer Asante 10/100 Ethernetkarte an meinen Router anzuschließen.
    Der Rechner kommt aber nicht ins Netz, erhält keine IP Adresse, der Router erkennt den Rechner nicht, aber auf der Karte leuchten die Kontrolldioden scheinbar normal auf.
    Der Rechner läuft unter OS 8.6, Einwahl über Modem funktioniert.
    Hat jemand irgendwelche Vorschläge?
    Vielen Dank im Vorraus!
    André
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Ist das Kontrollfeld "AppleTalk" ensprechend eingestellt?

    Grüße
     
  3. andrepanne

    andrepanne New Member

    ja - apple talk aktiviert, TCP/IP auf DHCP gestellt (funktioniert aber auch nicht bei maueller Einstellung).
    Ich vermute, dass es doch irgendwelche Probleme mit der Ethernetkarte sind - vielleicht gibt's da noch irgendwelche jumper.
    Allerdings erkennt Apple Profile die Karte teilweise (Kartenname, hersteller und typ wird nicht angezeigt)

    André
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Was steht denn im AppleTalk-KF? Es muss heißen: "Ethernet in Steckplatz XX"
    Wenn man das nicht einstellen kann, fehlt der Treiber im Systemordner.

    Gibts hier:
    http://techinfo.asante.com/su_sw_int.htm

    Grüße
     
  5. XYMOS

    XYMOS New Member

    kannst du den router/andere macs anpingen ?

    -xymos.
     
  6. andrepanne

    andrepanne New Member

    Ich habe versucht, meinen alten MT200 mittels einer Asante 10/100 Ethernetkarte an meinen Router anzuschließen.
    Der Rechner kommt aber nicht ins Netz, erhält keine IP Adresse, der Router erkennt den Rechner nicht, aber auf der Karte leuchten die Kontrolldioden scheinbar normal auf.
    Der Rechner läuft unter OS 8.6, Einwahl über Modem funktioniert.
    Hat jemand irgendwelche Vorschläge?
    Vielen Dank im Vorraus!
    André
     
  7. Aschie

    Aschie New Member

    Ist das Kontrollfeld "AppleTalk" ensprechend eingestellt?

    Grüße
     
  8. andrepanne

    andrepanne New Member

    ja - apple talk aktiviert, TCP/IP auf DHCP gestellt (funktioniert aber auch nicht bei maueller Einstellung).
    Ich vermute, dass es doch irgendwelche Probleme mit der Ethernetkarte sind - vielleicht gibt's da noch irgendwelche jumper.
    Allerdings erkennt Apple Profile die Karte teilweise (Kartenname, hersteller und typ wird nicht angezeigt)

    André
     
  9. Aschie

    Aschie New Member

    Was steht denn im AppleTalk-KF? Es muss heißen: "Ethernet in Steckplatz XX"
    Wenn man das nicht einstellen kann, fehlt der Treiber im Systemordner.

    Gibts hier:
    http://techinfo.asante.com/su_sw_int.htm

    Grüße
     
  10. XYMOS

    XYMOS New Member

    kannst du den router/andere macs anpingen ?

    -xymos.
     

Diese Seite empfehlen