griechisch aufm mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fred2fred, 25. Februar 2004.

  1. fred2fred

    fred2fred New Member

    Hallo Forum,

    da mir bisher hier immer so kompetent geholfen wurde, wende ich mich wieder vertrauensvoll an Euch. Es betrifft diesmal die Software- vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...das Problem ist mal wieder genereller Natur. Langer Rede...also, eine gute Bekannte möchte sich einen Rechner kaufen, ich rate ihr derzeit zum iMac- der erfüllt alle Anforderungen bei ihr-bischen Surfen und viel Bürozeugs. Allerdings, jetzt kommt der Clou, sie möchte soviel Griechisch auf dem Rechner wies geht- weil sie eben Griechin ist. Bei Microsofts Dosen heisste es ja: wos gekauft wurde, da ist dann eben die Sprache auch Standard. In wieweit kann man beim Mac die Sprache umstellen, weiss das zufällig jemand? Und dann bei Office- Tastaturbelegung, Rechtschreibkontrolle in griechischer Sprache- ist das eigentlich immer dabei? ...würde mich über kurze Antwort oder Tipp freuen,

    Grüße Fred!

    PS: ach ja, noch ne Frage: wenn man n Eintrag schreibt oder Antwortet, dann stehen immer so interessante Sprüche aufm Bildschirm, die die Wartezeit wohl versüßen sollen. "Leider" bin ich hier mit DSL unterwegs und kann keinen lesen..gibts die irgendwo gesammelt?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hab grad nochmal nachgeschaut: unter X kein Problem, Griechisch ist als Systemsprache enthalten und wenn sie Lust hat, kann sie auch zw. GR und DE umschalten!

    Die Texte gibts nicht gesammelt, aber wenn du im rechten Moment Apfel+Shift(Umschalt)+3 drückst, liegt der Spruch als PDF auf dem Schreibtisch ;)

    (Ansonsten empfehle ich ein Filmzitatelexikon)
     
  3. fred2fred

    fred2fred New Member

    ah..danke für die Antwort Macci. Dann kann ich die gute Nachricht ja weitergeben :)

    Ciao Fred
     
  4. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Tut mir Leid, dass ich da negativ dreinfahren muss.
    Griechisch gibt's nicht als Language Pack, also kann man das System nicht auf griechische Menüs umstellen. Man kann zwar auf die griechische Tastaturbelegung umstellen und griechisch schreiben (nach Installation der entsprechenden Fonts), aber nur bei Programmen, die Griechisch (Unicode) unterstützen. (TextEdit tut's, MS Word nicht, vielleicht mit der nächsten Version). Browser hingegen sind kein Problem.

    Allgemein könnte Apple bei der Unterstützung von so exotischen Sprachen wie Griechisch und Arabisch noch etwas zulegen, aber sie scheinen's ja nicht nötig zu haben.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    upss...stimmt, hab ich doch glatt die Landeseinstellungen mit den Systemsprachen durcheinandergebracht...:embar:
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Kann denn Apple-Works wenigstens giechisch?
     
  7. maccie

    maccie New Member

    Hallo f2f,

    PS: ach ja, noch ne Frage: wenn man n Eintrag schreibt oder Antwortet, dann stehen immer so interessante Sprüche aufm Bildschirm, die die Wartezeit wohl versüßen sollen. "Leider" bin ich hier mit DSL unterwegs und kann keinen lesen..gibts die irgendwo gesammelt?

    Gib mir mal ne mail-Addi, ich habe so einige davon "gescreenshotted", habe zum "Glück" ISDN.
     
  8. fotis

    fotis New Member

    Als Grieche muss ich Christoph Meyer leider recht geben. Wollte neulich eine Einladung in griechisch und deutsch verfassen und musste feststellen, dass nur Text Edit richtig griechisch darstellen kann. Bei Office bleibt das gr. Landesfaehnchen grau, also nicht auswaehlbar. Musste also fuer eben dieses Vorhaben auf einen PC ausweichen, der das Dartellen von UTF8 leider vorbildlich kann. Laut Microsoft soll das in Office 2004/Mac endlich funktionieren.
    ;(

    Mit Safari und griech. Seiten gibt's keine Probs.

    Das installieren von OSX in GR habe ich noch nicht ausprobiert.

    Fotis
     
  9. fred2fred

    fred2fred New Member

    ah..danke für die Antwort Macci. Dann kann ich die gute Nachricht ja weitergeben :)

    Ciao Fred
     
  10. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Tut mir Leid, dass ich da negativ dreinfahren muss.
    Griechisch gibt's nicht als Language Pack, also kann man das System nicht auf griechische Menüs umstellen. Man kann zwar auf die griechische Tastaturbelegung umstellen und griechisch schreiben (nach Installation der entsprechenden Fonts), aber nur bei Programmen, die Griechisch (Unicode) unterstützen. (TextEdit tut's, MS Word nicht, vielleicht mit der nächsten Version). Browser hingegen sind kein Problem.

    Allgemein könnte Apple bei der Unterstützung von so exotischen Sprachen wie Griechisch und Arabisch noch etwas zulegen, aber sie scheinen's ja nicht nötig zu haben.
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    upss...stimmt, hab ich doch glatt die Landeseinstellungen mit den Systemsprachen durcheinandergebracht...:embar:
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Kann denn Apple-Works wenigstens giechisch?
     
  13. maccie

    maccie New Member

    Hallo f2f,

    PS: ach ja, noch ne Frage: wenn man n Eintrag schreibt oder Antwortet, dann stehen immer so interessante Sprüche aufm Bildschirm, die die Wartezeit wohl versüßen sollen. "Leider" bin ich hier mit DSL unterwegs und kann keinen lesen..gibts die irgendwo gesammelt?

    Gib mir mal ne mail-Addi, ich habe so einige davon "gescreenshotted", habe zum "Glück" ISDN.
     
  14. fotis

    fotis New Member

    Als Grieche muss ich Christoph Meyer leider recht geben. Wollte neulich eine Einladung in griechisch und deutsch verfassen und musste feststellen, dass nur Text Edit richtig griechisch darstellen kann. Bei Office bleibt das gr. Landesfaehnchen grau, also nicht auswaehlbar. Musste also fuer eben dieses Vorhaben auf einen PC ausweichen, der das Dartellen von UTF8 leider vorbildlich kann. Laut Microsoft soll das in Office 2004/Mac endlich funktionieren.
    ;(

    Mit Safari und griech. Seiten gibt's keine Probs.

    Das installieren von OSX in GR habe ich noch nicht ausprobiert.

    Fotis
     

Diese Seite empfehlen