Grösse eines ftp-accounts

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 24. April 2006.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich habe mehrere Seiten, auf die ich mit Secure-FTP die Dateien hochlade. Bei einigen gibt mir das Programm an, wie gross mein Speicherplatz ist und wieviel ich gerade belegt habe, bei anderen aber nicht.
    Wie kann ich bei den anderen diese Daten herausfinden? Ich dachte schon an das ftp-programm im Terminal, aber in man ftp habe ich noch nichts gefunden, was darauf hinweist.

    Viele Dank,
    Delphin
     
  2. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    <Schieb>
    Delphin
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich benutze immer das FTP Programm Transmit. Da gibts auch eine kostenlose Demoversion von. Das Programm zeigt immer die Grösser der geladenen Daten an.
    Vielleicht hilft das Dir weiter.
     
  4. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    danke für die Antwort, aber sie hilft mir nicht weiter. Im Transmit-Drawer sehe ich nicht mehr, als ich auch bei secure-ftp im Drawer sehe.

    Delphin
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Kann es sein, dass der eine oder andere FTP-Server mit einem Quota belegt ist?

    Das würde dir dann anzeigen, wieviel du noch hochladen darfst unabhängig davon ob die Platte schon voll ist... Ohne Quota darfst du eben beliebig viel Webspace verprassen bis die Platte voll ist.
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich genau verstehe, was Du meinst. Auf alle Fälle habe ich noch nie den Ausdruck quota in den Protokollen gesehen. Wenn etwas steht heisst es "49123874 bytes of 50000000 bytes used". Und den Ausdruck quota kenne ich noch von den Urzeiten her, als ich auf einer Unix-Vax email las, aber dort war quota auch immer der belegte Platz.
    Auf alle Fälle habe ich einen Account, der keine Grössen angibt und der trotzdem nach 10 Mbyte voll ist.

    Gute Nacht,
    Delphin
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Mit Quota kann man die maximal nutzbare FTP-Speicherkapazität bestimmen. Das macht der FTP-Server-Administrator. In obigem Fall hast du offensichtlich knapp 50 MB Kapazität zugewiesen bekommen. Lade doch einmal eine 51 MB-Datei hoch. Dann müsstest du eine Meldung erhalten à la "Disc Quota Exceeded"

    Mmh, ist zwar schon lange her, aber haben die Vax-Rechner nicht VMS als Betriebssystem :confused: Wie dem auch sei: Auch auf diesen Rechner war quota der dem User zugewiesene, max. Speicherplatz, den man mit "$show quota" abfragen konnte... Dabei wird auch der belegte Speicherplatz ausgewiesen (bzw. die belegten Speicherblöcke).

    Auch hier vermute ich ein Quota. Ob, und falls ja wie der FTP-Server eine etwaig bestehende Quota dem Benutzer mitteilt, ist von Server zu Server unterschiedlich. Am einfachsten ist es doch, den Server-Betreiber einfach einmal zu fragen, ob eine Quota besteht...
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    kriege ich ja auch.

    Keine Ahnung, was das Betriebssystem war. Als Laie, der dort seine Email lesen durfte, war ich mir sicher, das muss ein Unix sein. Auf den nicht graphik-fähigen Monitoren und den Tastaturen stand "Digital" drauf. Erleuchtet das die Sache?

    1) am schnellsten geht: selber herausfinden (Tutorien und Handbücher lesen);
    2) am zweitschnellsten geht: hier im Forum fragen;
    3) am drittschnellsten geht: einen Admin oder einen Supporter fragen ...
    Kann ich die verschiedenen Möglichkeiten, wie ein Server die Quota mitteilt, selbst ausprobieren?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     

Diese Seite empfehlen