Größere Platte für G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mastercam, 16. April 2005.

  1. mastercam

    mastercam New Member

    Ich wollte OS X auf eine 60GB Platte installieren da mir die eingebaute 10GB zu klein war.
    Jedoch stellt mir OS X beim installieren diese Platte nicht als Zielvolume zur Verfügung.
    Da es die einzige Platte sein soll habe ich sie auf Master gejumpert. Es ist eine ganz normale IBM IDE Platte die jedoch noch NTFS formatiert ist. Muß ich die vorher von ihren Partitionen befreien?
    Die alte 10er wird mir angeboten. Auf der ist noch ein altes OS X drauf welches ich nicht verwenden will.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Beim Starten von CD kannst Du aus dem Menü das Festplattendienstprogramm starten und die 60er Platte dort passend formatieren, idealerweise als HFS+ (journaled). Danach kann man OS X installieren. Sollte sich die Platte dann immer noch verweigern, liegt das an einem Bug im Installationsprogramm von OS X und Du musst einen Neustart machen und es nochmals versuchen.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Der Mac kann NTFS-Platten nicht beschreiben, geschweige denn davon booten. Du musst die Platte also, wie mac_the_mighty schon schreibt in HFS+ (journaled) formatieren.

    micha
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Starte das Festplattendienstprogramm und formatire die Platte damit auf HFS+
     

Diese Seite empfehlen