große Dateien über Internet übertragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von xgames, 20. Juni 2004.

  1. xgames

    xgames New Member

    Wie kann ich am besten große Dateien (>100MB), die mit E-Mail-Anhang nicht mehr funktionieren, übertragen?

    Eigentlich müsste das doch irgendwie mit FTP gehen, indem ich einen Ordner auf meinem Rechner (OS 10.3) freigebe.
    Dann von einem anderen Rechner auf meinen Rechner die Dateien per FTP übertragen.
    Aber wie geht das? (Einrichten bei mir (OS 10.3); einrichten beim anderen Rechner (OS9/Win2000) ; IP-Adresse ?

    Oder gibt es bessere Möglichkeiten?
     
  2. timmra

    timmra New Member

    Schau Dir mal fogende Seite an - vielleicht ist das was für Dich >
    http://yousendit.com/

    Gruß
    Ralph
     
  3. xgames

    xgames New Member

    Vielen Dank, timmra

    gut und einfach


    Wahrscheinlich für meinen Zweck geeigneter als mein ftp-Lösungsansatz. Falls trotzdem jemand weiss wie mein Ansatz umzusetzen wäre, würde es mich trotzdem noch interessieren.
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    einfach per ichat schicken, klappt sehr gut, auch mit 1gig dateien. Allerdings weiß ich nicht ob ichat ein resume hat, haben wir noch nicht benötigt.
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.

    Unterbrochene Übertragungen werden wieder aufgenommen.
     
  6. Achmed

    Achmed New Member

    von Mac zu Mac würde ich carracho empfehlen.
    dafür war das ursprünglich gedacht, oder?

    Von Mac zu Windows wäre der Weg über den Apache ein Weg.
    der Windows User müßte einen download manager einsetzen.
    damit wäre im falle einer Unterbrechung ein resume möglich.
     
  7. xgames

    xgames New Member

    Wie kann ich am besten große Dateien (>100MB), die mit E-Mail-Anhang nicht mehr funktionieren, übertragen?

    Eigentlich müsste das doch irgendwie mit FTP gehen, indem ich einen Ordner auf meinem Rechner (OS 10.3) freigebe.
    Dann von einem anderen Rechner auf meinen Rechner die Dateien per FTP übertragen.
    Aber wie geht das? (Einrichten bei mir (OS 10.3); einrichten beim anderen Rechner (OS9/Win2000) ; IP-Adresse ?

    Oder gibt es bessere Möglichkeiten?
     
  8. timmra

    timmra New Member

    Schau Dir mal fogende Seite an - vielleicht ist das was für Dich >
    http://yousendit.com/

    Gruß
    Ralph
     
  9. xgames

    xgames New Member

    Vielen Dank, timmra

    gut und einfach


    Wahrscheinlich für meinen Zweck geeigneter als mein ftp-Lösungsansatz. Falls trotzdem jemand weiss wie mein Ansatz umzusetzen wäre, würde es mich trotzdem noch interessieren.
     
  10. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    einfach per ichat schicken, klappt sehr gut, auch mit 1gig dateien. Allerdings weiß ich nicht ob ichat ein resume hat, haben wir noch nicht benötigt.
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.

    Unterbrochene Übertragungen werden wieder aufgenommen.
     
  12. Achmed

    Achmed New Member

    von Mac zu Mac würde ich carracho empfehlen.
    dafür war das ursprünglich gedacht, oder?

    Von Mac zu Windows wäre der Weg über den Apache ein Weg.
    der Windows User müßte einen download manager einsetzen.
    damit wäre im falle einer Unterbrechung ein resume möglich.
     
  13. Divemaster

    Divemaster New Member

  14. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Schön daß Du Dich für uralte Beiträge interessierst.
     
  15. Chriss

    Chriss New Member

    und dann als Erstbeitrag - wahrscheinlich ein reines Werbeposting ... :pirat:
     
  16. Yogid

    Yogid New Member

    probiers mal hier: www.pando.com!
    Funktioniert gut und ist für Mac und Windows zu haben

    Yogid
     
  17. Lila55

    Lila55 New Member

    Ich glaube nicht, dass xgames hier noch Hilfe benötigt. Nach über drei Jahren müsste er die Übertragung selbst einer Riesendatei eigentlich geschafft haben. ;)
     

Diese Seite empfehlen