Große Dateien: Word 2001 oder Ragtime 5?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Giadello, 19. September 2001.

  1. Giadello

    Giadello New Member

    Salve!

    Ich schlage mich schon seit einigen Stunden mit einem Problem herum: Ragtime 5.5 hat arge Probleme damit, mit nicht ganz kleinen RTF-Dateien umzugehen. Beim ersten Versuch waren es 96 MB, beim zweiten immerhin noch 36 MB. Nachdem Ragtime quälend lange zu importieren versucht, stürzt es unter OS 9.1 mit Fehler 2, unter 10.0.4 natürlich ohne Fehler ab. Auch das Deaktivieren der Ragtime-"Vorlagen" die er beim Importieren anbietet, schaffen keine Abhilfe.

    Meine Fragen:
    - Wie groß sind die größten Dateien, die Ihr mit dem einen oder anderen Programm (Ragtime/Word) bearbeitet habt?
    - Irgendwelche Tips? Viel kleiner lassen sich die RTFs nicht machen, sie entstammen einer Volltext-Datenbank, die nur unter Windows löppt. Rtf bietet unter MacOs wenigstens rudimentären Zugang zu den Daten...

    Meine Daten:
    PB G4/400, 384 MB Ram, VM unter 9.1 OFF ...

    Danke
     
  2. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Hallo,

    ich würde trotz allem Ragtime vorziehen.

    Wenn es mal mehr als 10 MB werden ist word quälend langsam. Allerdings beschränken sich meine Erfahrungen größtenteils auf Ragtime 3.2.
    Mein größtes Ragtime - Teil war ein Abschlussbericht mit 148 Seiten gespickt mit Grafiken, bildern etc. Ich habe ihn irgenwann auf Version 5 upgegrated lief problemlos

    7600/G3/400 412 MB RAM System 8.6 VM OFF

    Dateigrösse etwa 45 MB

    Gruss Barney

     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    bei fehler 2 würde ich mal den mindest-speicher von ragtime erhöhen.
    leider kann ich dir nicht weiter helfen,weil meine grösste datei lächerliche 350kb beträgt :)
    RALPH
     
  4. Giadello

    Giadello New Member

    Danke für den Tip - aber daran konnte es eigentlich nicht liegen. Unter VPC (NT4)schmiert Ragtime ebenfalls nach einiger Zeit ab.
    Ich habe RT 5 unter MacOs 30MB Mindest- und 50 MB bevorzugten Speicher zugewiesen. Nutzen tut er aber nur einen Bruchteil (wahrscheinlich die empfohlenen 15 MB) - und semmelt wieder gnadenlos beim Export einer 6MB-Textdatei ab. Wieder Fehler 2.
    Word 97 unter dem VPC-NT4 schafft den Import klaglos. Auch die 36 MB RTF. Traurig, aber wahr.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    mit Apple Works 6.1.2 hatte ich bisher auch keine Probleme, nur genug Speicher muß man haben !
    AW hatte 256 MB bekommen und die Datei war 94 MB groß.
    In Word 2001 war sie nach entsprechender Speichererhöhung (256MB) auch ohne Schmerzen zu öffnen, dauerte nur etwas ca. 25 Minuten.
    Das exportieren ging dann etwas schneller, was auch zu empfehlen ist wenn man kein Geld ausgeben will oder kann das alte Corel WP , gibt es als Freeware und läuft Klasse.
    Aber bei allen gilt die Regel es gibt nichts wichtigeres als genug echtes RAM !

    Joern
     
  6. Giadello

    Giadello New Member

    n Prozessor hast Du denn?

    Stimmt, Wordperfect hat die 96 MB rtf auch importiert bekommen. Hat nen 125MB "wp" draus gemacht. Allerdings ist er nach dem Öffnen immer ziemlich schnell abgesemmelt. Werd' ihm mal mehr Speicher gönnen, daran hatte ich am Anfang als Macneuling noch gar nicht gedacht.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    das sind Werte von meine Cube 450.

    Joern
    PS: Bei manchen steht im Profil was sie an Hardware haben !
     

Diese Seite empfehlen