Grosses Problem mit Festplattengehäuse Icy Box von Raidsonic

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macfrosch2, 22. September 2015.

  1. macfrosch2

    macfrosch2 Member

    Ich habe ein Problem mit einem externem HDD-Gehäuse. Es ist bestückt mit 4x 4TB Seagate NAS HDD und verbunden via USB3-Kabel am MacBookPro und MacOSX 10.10.5

    Letzte Woche habe ich u.a. einen Teil meiner Bilddaten aus Lightroom auf die HDD's kopiert, bzw. verschoben - alles lief einwandfrei.
    Heute habe ich erneut einige Daten auf eine der HDD kopiert und plötzlich wurde der Vorgang unvollständig abgebrochen. Darauf hin konnte ich auf alle HDD's nicht mehr zugreifen und die Icon verschwanden vom Schreibtisch.
    Die HDD's aus dem Gehäuse ausgebaut, habe ich diese in ein separates USB-HDD-Dock gesteckt. Dort sind die HDD's auch nicht lesbar und lassen sich mit dem Apple-Festplattendienstprogramm weder überprüfen noch reparieren. Meine vergebene HDD-Bezeichungen/Namen sind auch verschwunden.
    Es kommen Meldungen "Ungültige Datensatzanzahl", "Kein Katalogeintrag für Extent gefunden", "Die Festplatte muss repariert werden", "Ungültige Knotenstruktur"
    Woran kann es liegen? Wie kann ich auf die Daten zugreifen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2015

Diese Seite empfehlen