Grundeinstellungen sichern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AH, 22. April 2001.

  1. AH

    AH New Member

    Hallo allerseits,
    kann mir einer verraten, wie ich bei meinem iMac (OS 9.1) all meine Grundeinstellungen sichern kann? - um sie im Falle eines völligen Systemabsturzes wiederherstellen zu können.

    Danke im voraus
    AH
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi ah,
    was meinst du mit "völligem systemabsturz"?
    eigentlich brauchst du nur den pref-ordner sichern auf einer zip.
    RALPH
     
  3. AH

    AH New Member

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort.
    Mit völligem Systemabssturz mein ich nur ("im Falle wenn") sollte mal garnichts mehr gehen. Und bevor ich alle Einstellungen per Hand nochmal vornehm, sicher ich sie doch lieber und spiel sie dann wieder drauf.

    Gruss AH
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi ah,
    dazu gehört aber schon eine menge,denn so leicht schmiert mac os 9.1 nicht komplett ab.
    ich habe am anfang mal bei einem englischen tool aus faulheit zum übersetzen zu schnell "ok" gedrückt und danach hat sich mein mac beim starten auf halber strecke im verabschiedet.
    damals habe ich sehr viel an shareware ausprobiert und keine ahnung weiter vom schlanken system,deswegen habe ich radikal konplette platte gelöscht und neues system(damals 9.049installiert.
    seit dem zwar auch viel probiert,aber probleme immer gelöst und keine neuinstallation.
    ich sichere nur,wenn ich updates mache,weil es manchmal doch zu fehler kommen kann.leider!
    wie lange bist du schon mac-user?
    RALPH
     
  5. spock

    spock New Member

    Wenn Du einen Brenner hast, kannst Du Dir den kompletten System- ordner (und die wichtigsten Progs) als Startvolume brennen; dann kannst Du jederzeit "Platte putzen" und mit der Original MacOS CD eine saubere Neuinstallation machen, danach ersetzt Du den Systemordner durch Deinen eigenen und hast ein neues System mit allen bek. Einstellungen und Systemerweiterungen.

    Gruß, spock
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    Anderer beliebter Trick ist PARTITIONIEREN . Teile Deine Platte in 3 Teile ( oder wniger/mehr ) und spiele auf 2 ein komplettes System auf . Sachen , die Du unbedingt behalten willst , Downloads , eigene Projekte, Bilder etc. kopierst Du dann auf die dritte PARTITION . Da sind sie bei Systemverlust sicher. Das zweite System empfiehlt sich vor allem bei updates . Wenn irgendeine Sytem-erneuerung für DVD player z.B noch nicht in Deutsch vorliegt, kannst Du dann z.B weiter DVD`s schauen . Falls das System mal muckt und Du keine Lust hast, Dich sofort mit dem Problem zu beschäftigen und lieber surfen zocken oder arbeiten möchtest , wechselst Du einfach das System.

    Nebeneffekt . Du lernst Dein OS immer besser kennen
    Nachteil . Einige Programme sind doppelt auf dem Bildschirm , Drucker und Scanner mußt Du auch bei Bedarf doppelt installieren. Pack dann die Dubletten in den jeweiligen Festplattenkoffer um nicht zu Verwechselungen zu kommen.
    Fazit - Seit dem Partitionieren habe ich keine größeren Probleme mehr mit meinem iMac dv 400 . ( Seit 28.8 2000 )
    Nur ein Tip
    KLAUS
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi ah,
    wie hast du nun deine einstellung gesichert?
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen