Grundgebühr für den PC

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dasPixel, 22. September 2004.

  1. dasPixel

    dasPixel New Member

    Computer sollen gebührenpflichtig werden

    Die Erhöhung der Rundfunkgebühren wird sich laut einem Zeitungsbericht auch auf Besitzer von Computern mit Internet-Anschluss auswirken. Vom Januar 2007 an sollen sie die Gebühren in voller Höhe bezahlen.

    Frankfurt/Main - PC-Nutzer mit Online-Zugang müssen vom 1. Januar 2007 an die volle Rundfunkgebühr bezahlen, selbst wenn sie weder einen Fernseher noch ein Radio haben, schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) in ihrer Mittwochausgabe unter Berufung auf Länderkreise. Demnach soll nicht einmal ausschlaggebend sein, ob der Computer überhaupt einen Anschluss für Rundfunkempfang hat.

    Die geplante Regelung werde vor allem Betriebe treffen, von denen so gut wie keiner mehr ohne Internetanschluss sei, schreibt die FAZ weiter. Wie hoch die finanzielle Gesamtbelastung ausfallen werde, könne jedoch noch nicht berechnet werden, da noch nicht klar sei, ob pro Grundstück, pro Büroeinheit oder pro PC eine Gebühr anfallen wird.

    Quelle: Spiegel
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Solange das nur PCs betrifft...:rolleyes:
     
  3. MacLeod

    MacLeod New Member

    es wird echt immer schlimmer; was hat denn Internet mit Rundfunk zu tun? Irgendwann müssen wir auch für "athmen" bezahlen.
     
  4. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    naja ... man kann ja so manchen radiosender übers netz empfangen und - nebenbei bemerkt - die sendungen legal mitschneiden.

    vielleicht deswegen. allerdings sind doch eigentlich die sender selbst schuld, wenn sie übers nezt funken. also ich persönlich höre nie radio - und schon gar nicht übers netz.

    man zahlt dann für etwas, was man könnte, aber nicht tut. ich meine, wenn man einen fernseher hat, kann man ihn ausserhalb des fernsehgebrauchs zu recht wenig dingen gebrauchen (dvd-schauen, filme schneiden). mit computern siehts schon ein wenig anders aus.

    aber wie macci schon festgestellt hat, betrifft das uns ja gar nicht. der mac bleibt im allgemeinen der vergessene rechner und das darf ruhig so bleiben.
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Schön wäre es, aber in diesem Fall werden sogar die, die bei ihren Internetauftritten den Mac außen vor lassen, auf die Gebühr bestehen.;(
     
  6. priv

    priv New Member

    ich sehe schon ne neue motivationswelle fürs case modding.. wer würde schon für etwas rundfunkgebühren verlangen, dass aussieht wie n heizkörper..
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    Nach dem Grundgesetz sind die Gebühren illegal
    solange tausende Seher und Hörer im europäischen Ausland,
    ohne Gebühren, die öffentlich Rechtlichen konsumieren.
    Vielleicht landet das Thema mal vor einem europäischem Gericht.

    ( Ich konsumieren schon seit 11 Jahren ) :cool:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Auf ihn !!! :devil:
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    Momäääääääänt
    Das Geld liegt hier - es wird ja nicht abgeholt.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    *mitgeldkofferinfliegernachdeniasteig*
     
  11. ab

    ab New Member

    Verräter! Da ich morgen nachmittag in Alicante bin, sollte ich vielleicht anklopfen und Dich zum Widerruf nötigen.

    Nachbarliche Grüsse

    ab
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    2112
    03700 Denia
    Marques de Campo 3
    ( nur per tel Anmeldung )
     
  13. 2112

    2112 Raucher

    Mich kann man nur mit Rosado nötigen.
    Nachbarliche Grüsse zurück.
    :cool:

    Noch einen Blick auf das Wetter ?
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

  15. 2112

    2112 Raucher

    ;( ;( ;(
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

  17. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die Idee ist so übel nicht. Da eröffnen sich doch ganz neue Perspektiven, zum Beispiel:

    Eine monatliche Gebühr für den Besitz eines Autos, die zu Gunsten der Betriebe des öffentlichen Verkehrs eingesetzt wird (egal ob das Auto Räder hat oder nicht);

    Eine monatliche Gebühr für den Besitz von Laufschuhen, die zur Instandhaltung der Waldwege verwendet wird;

    usw.

    Christian.
     
  18. dasPixel

    dasPixel New Member

    Ich wart noch auf die luftnutzungsgebühren...

    man bedenke den CO2 ausstoß des menschen :ring:
     
  19. ab

    ab New Member

    Danke für die Wetterinfo. Na, dann wird das Daviscup Wochenende mal wieder eine richtige Fiesta. Ich denke beim Rosado an Dich - auch wenn's eher ein Pesquera aus dem Duero werden dürfte.

    ab
     
  20. RPep

    RPep New Member

    Oder die Kirche:

    Ausgetreten und trotzdem gebetet -> HAH! Kirchensteuer nachzahlen, so wie: Uns ist von höchster Stelle mitgeteilt worden, daß bei Ihnen die Möglichkeit des Betens weiterhin besteht, da können sie nicht austreten, außer wir: hacken die Flossen ab, beissen sich selber die zunge ab, löschen das wort Gott aus ihirem hirn.... Ist doch unerhört, da können die Leute einfach so in die Kirche gehen KOSTENLOS und sind nicht mal Mitglied im Verein, tststs, die Kriche sollte mal die GEZ fragen wie das richtig geht :)

    Soviel dazu,
    Grüße
    Ralf
     

Diese Seite empfehlen