Grundschrift statt Schreibschrift ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 11. Dezember 2011.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Ist nicht die erste und wird nicht die letzte Kulturtechnik sein, die zuerst schlechtgeredet und dann eingespart wird.
     
  3. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Ich finde, dass auch die Vokale vllg berflssg snd. S strn nr. Ußerdm spsrt mn d vl Tnt n.
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Ich finde, dass auch die Vokale völlg berflssg snd. S strn nr. Ußerdm spsrt mn d vl Tnt n. Btrbswrtschftlch n Brllr.
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Welch Aufregung.

    In so manchen Berufen darf bei einer handschriftlichen Eintragung nur in Grundschrift, sogar nur mit Großbuchstaben, geschrieben werden. Lesbarkeit.

    Da das tägliche Praxis ist, überträgt sich das auch auf die privat geschriebenen Texte.

    Letztens habe ich mir aus Spaß mal überlegt wie welche Buchstaben in Schreibschrift geschrieben werden.
    Ein H in Schreibschrift, okay, das bekomme ich noch hin. Aber ein X.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was für ein unnützer Aufreger. Ich konnte damals schon Druckschrift vor der Schreibschrift. Und so wird es weiterhin allen aufgeweckten Kindern gehen. Die Schreibschrift ist in etwa so wichtig wie Sütterlin.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Zwei paar Stiefel. Grundverschiedene. Unnützer Schnörkel hat nichts mit tragender Information zu tun.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Du denkst jetzt aber nicht ans Rauchen in den Kneipen?
     

Diese Seite empfehlen