Gruppen anlegen im MacOS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jbesche, 9. Mai 2001.

  1. jbesche

    jbesche New Member

    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich arbeite in einer Firma mit 10 vernetzten MAC's. Wie kann ich (wie unter z.B. 9er System) Gruppen anlegen, um anderen Mitarbeitern Rechte zu vergeben, von ihrem Mac auf meinen Mac zugreifen zu können.
    DANKE. DANKE. DANKE.
     
  2. Zwoelf11

    Zwoelf11 New Member

    Mir fällt nur folgendes ein, habe ich aber noch nicht ausprobiert:

    1) lege die User ersteinmal an (System Preferences -> Benutzer)

    2) Starte den NetInfo Manager (BOOT -> Applications -> Utilities -> NetInfo Manager)

    3) Klick auf das Schloss, um Änderungen vornehmen zu können

    4) Klick (in der zweiten Tabelle) auf "groups"

    5) Klick in der Tabelle vom gruppen ordner auf "staff" und wähle "Dulplizieren"

    6) Klicke auf "Staff Copy", In dem attribut fenster gib dem ganzen einen Namen, und eine Group ID (GID), die noch nicht vergeben wurde, ab besten eine über 100.
    Lösche das unterste feld "User"

    7) In der selben Tabelle wie "groups" klicke auf "user", such den User aus, dem die du gruppe zuweisen willst, und änder seine Group ID (GID) zu der, die du eben erstellt hast.

    8) fertig?

    in der konsole kannst du dateien für bestimmte gruppen mit dem befehl
    "chmod" freigeben: chmod ABC dateiname
    bzw chmod -r ABC ordnername
    wobei A: rechte für den nutzer selbst, B: rechte für leute aus seiner gruppe, C: rechte für alle
    A/B/C mit "0" ausgehend = keine rechte. addier 1 dazu, für ausführbar bzw in das verzeichniss wechselbar, 2 für schreiben, 4 für lesen.
    zB "chmod 700 test" nur der nutzer dem test gehört darf test lesen/schreiben. "chmod 220 test" -> nutzer selbst und seine gruppe darf schreiben.
    mit "chgrp <gruppenname> <datei>" kannst du eine datei einer gruppe zuweisen.
    hmm dafür brauchst du übrigens root.

    hui das is aber scheisse, und ich empfehl es dir auch nicht wirklich.
    vielleicht gibs ja (hoffentlich) ne einfachere lösung =)
    ich übernehm keine haftung wenn dir das dein system zerschrotet oder so =)
     

Diese Seite empfehlen