Günstige Grafikkarte für G5 Zweitmonitor?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von smid, 1. September 2006.

  1. smid

    smid New Member

    Nabend!

    Ich will an meinem G5 (erste Generation, 2 GHz dual) zwei Studio-Displays (17" und 15") betreiben. Leider hat die ATI Radeon 9600 Pro, die da drinne steckt ja nur einen DVI-Anschluss (und einen ADC). So weit ich weiss, gibt eis keine günstige Adapter-Lösung "ADC am Rechner auf DVI-Stecker am Monitor". Kann mir jemand eine Günstigst-Grafikkarte empfehlen, die zum Betrieb eines Zweitmonitors (Paletten der Grafikprogs etc) aussreicht. Vielleicht hat ja auch jemand sowas zu Hause noch rumliegen und will`s verkaufen...Das wäre fein!

    Danke schonmal und schönes Wochenende!!!

    smid
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Da fällt mir gleich die Village Tronic MPDD Pro ein, die wohl auch im G5 laufen sollte. Die hat zwar keine Hardware-Beschleunigung (keine 3D-Sachen), aber das braucht der Zweitmonitor wohl auch nicht unbedingt. Das wichtigste ist aber, dass sie PCI-X kompatibel ist, was Du wohl brauchst:

    "MPDD Pro is compatible with every PCI or PCI-X Mac or PowerMac ever built. And supports Mac OS 7, 8, 9 and Mac OS X 10.1, 10.2, 10.3. If you need a second monitor on your mac, PowerMac or XServe, MPDD Pro is likely to be the right solution."

    http://www.villagetronic.com/mpdd/mpddpro.html

    Nur was ist mit System 10.4? Vielleicht mal nachfragen.

    Bei Cyberport z.B. gibts noch welche für 85 Euro, schau mal bei Preisvergleichen, ob sie wo billiger zu haben ist, es ist eigentlich ein Auslaufmodell, wie die Hersteller-seite anzeigt.

    ---

    Alternative wäre es, Deine ATI 9600 zu verkaufen, und eine ATI 9600 MacEdition zu erwerben (ca. 200 Euro), die kann zwei Displays ansteuern. Ebenso kann das natürlich auch die viel schnellere ATI 9800 Pro, die aber einen Lüfter hat und etwas Lärm macht. Verglichen mit der MPDD sind beide Karten um Längen schneller!

    ---

    Aber: Wo wir grade dabei sein: Ich habe hier einen günstigen Adapter von ADC auf DVI. Das ist ja eigentlich, was Du suchst oder??? Das Ding ist von Dr.Bott und heißt DVI-Extractor II (kostet wohl um die 50 Euro). Das ist, was Du suchst, wenn Du DVI und ADC-Ausgänge an der 9600 hast - Aber ich brauch meinen selber ;)

    http://www.drbott.de/prod/DVIExtractorII.html
     
  4. w718c

    w718c New Member

    Hallo Smid!

    Ich kann T-Rex nur zustimmen, es gibt eine billige Lösung um einen DVI Monitor auf einem ADC Graphikkartensteckplatz anzuschliessen.

    siehe:
    http://www.macconnect.net/shop/prod...VI-Extractor-II--DVI-Monitor-an-ADC-MAC-.html

    Ich habe den gleichen Rechner wie Du, gleiche Graphikkarte, und betreibe mittels DVI Extractor II 2 Monitore an der Graphikkarte. Bei einem Preis von 40 Euro ist der Extractor ja billig.

    Ciao
     
  5. smid

    smid New Member

    vor inbetriebnahme des mundwerks gehirn einschalten! :meckert:

    hab mich da total vertan, sorry. also, ich habe am rechner noch den dvi-anschluß frei und das studio-display hat einen adc-stecker (den breiteren von den beiden). und nun?
    gibt es da auch günstige adapter?
     
  6. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Tja, dann wird es teurer... Aber auch hier gilt ein Verweis auf Dr. Bott:

    DVIator (ADC Monitor an DVI Grafikkarte). Kostet um 110 Euro.
     
  7. smid

    smid New Member

    :cry: :cry: :cry:
    ich hab´s befürchtet!

    na dann starte ich hiermit den "wer nennt mir die billigste grafikkarte für meinen g5"-wettbewerb.
    denke, damit werd ich billiger wegkommen (ebay oder so).
    irgendso´n ding mit adc-anschluss wird sich doch wohl finden...
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Als Zweitkarte geht eigentlich nur eine PCI-Karte. Dürfte daher schwierig sein, eine GraKa mit ADC-Interface zu bekommen. Auch AGP-Karten mit 2 ADC-Interface dürften schwierig zu bekommen sein.

    Daher mein Rat:
    Entweder den Adapter DVI-zu-ADC oder einen anderen Display mit DVI-Interface kaufen.

    Gruss GU
     
  9. smid

    smid New Member

    warum geht nur pci?
    die grafikkarte braucht ja keine zwei adc-anschlüsse. einen anschluss habe ich ja schon...oder täusch ich mich da?
     
  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Der G5 hat nur einen AGP-Steckplatz und der ist ja durch deine jetztige GraKa belegt. Also bleiben nur noch die 3 PCI-X Steckplätze für weitere Karten.


    Gruss GU
     
  11. smid

    smid New Member

    dann heisst es wohl ausschau halten nach einer günstiger pci-karte mit adc-anschluss.
    müsste ja funktionieren...
    bevor ich den teuren dviator kauf

     

Diese Seite empfehlen