Günstige Image-Tanks?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Paparatze, 23. Februar 2005.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    Ich weiß, langsam nerve ich mit meiner Canon, DVD-Brenner und was weiß ich Fragerei. Ich steh nun halt kurz vorm Umstieg von der analogen zur digitalen Fotografie.

    Das wird teuer!
    ;(

    Weiß jemand, wo man günstige Image Tanks bestellen kann (60GB bzw. 80GB) und was diese Geräte taugen?

    Dachte da an solche Geräte, sind wohl beide Mac kompatibel.

    Vosonic X-Drive 60GB

    X-Drive Pro 80GB
     
  2. Paparatze

    Paparatze New Member

    Ich weiß, langsam nerve ich mit meiner Canon, DVD-Brenner und was weiß ich Fragerei. Ich steh nun halt kurz vorm Umstieg von der analogen zur digitalen Fotografie.

    Das wird teuer!
    ;(

    Weiß jemand, wo man günstige Image Tanks bestellen kann (60GB bzw. 80GB) und was diese Geräte taugen?

    Dachte da an solche Geräte, sind wohl beide Mac kompatibel.

    Vosonic X-Drive 60GB

    X-Drive Pro 80GB
     
  3. Paparatze

    Paparatze New Member

    Benutzt niemand von Euch Image Tanks?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. Tambo

    Tambo New Member

    Würde mir das mit diesen tanks nochmals überlegen, ein power- oder ibook hat den Vorteil, dass Du an Ort und Stelle, abends im Hotel überprüfen/konvertieren kannst, und auch Backups CD/DVD brennen.

    Klar kostet das mehr, dafür haste auch das ganze Paket...
     
  6. Paparatze

    Paparatze New Member

    Ein i- oder Powerbook werde ich mir später auf jeden Fall anschaffen. Für freie Fotoprojekte fänd ich so einen Imagetank ganz praktisch...auch wenn die Akkulaufzeit sehr begrenzt ist.
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    habe dafür das 12' alubook geholt, das ist ja wirklich ned gross ...
    die festplatten der imagetanks können schon auch abschwarten...
     
  8. Paparatze

    Paparatze New Member

    Hmm, sind die anfälliger als Notebook Festplatten?

    Ich kenne niemanden, der diese Imagetanks einsetzt, deswegen wollte ich mich hier mal umhören. Von der Idee her wäre es für einige Sachen echt praktisch.
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    anfälliger ned zwingend - da waren jedoch schon probleme - weiss auch nicht mehr welche. Du kannst jedoch bei den meisten keine backups brennen, wenns mal passiert....

    Nach ner anänglichen Begeisterung sind viele davon abgekommen, da zu teuer, für das was es bietet....
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Seit über einem Jahr habe ich einen von "Mindstor". Die Firma gibt es nicht mehr, die Geräte findet man aber immer noch manchmal im Handel und auf eBay, und zwar sehr günstig (< 100 Euri). Das Ding ist schon recht praktisch, es hat sogar einen Firewire-Anschluss.
    Wirklich nutzen tu ich es aber eigentlich nur als Backup-Medium, ich versuch immer, die Rohbilder so schnell wie möglich auf den Computer und von dort gleich auf CD zu transferieren. Und mehr als 100 Euro tät ich für sowas auch in Zukunft nicht ausgeben wollen, dann lieber mehr Speicherkarten kaufen.

    ciao, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen