1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

günstige PC-Grafikkarte für G3 b/w

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jonez, 16. September 2004.

  1. jonez

    jonez New Member

    Hallo!

    Nachdem ich für 20 Euro Quartz Extreme in meinen G4 AGP bekommen habe (und das ohne Flashen!) würde ich auch gern meinem G3 b/w schnellere Grafik spendieren. Allerdings habe ich kein Geld für eine echte Mac-Karte und will eigentlich auch nicht flashen.

    Hat jemand Erfahrung mit funktionierenden PC-PCI-Grafikkarten im Mac (ohne zu flashen)? Mir geht es _nicht_ um Spieleperformance, sondern nur um Quartz Extreme (das man ja mittels Hack ab 16 MB VRAM und Radeon bzw. GeForce 2 MX einschalten kann).

    Mich interessiert auch, wie es sich mit dem 66-MHz-PCI-Slot im G3 b/w verhält, also ob die Grafikkarten mit diesem Slot zurechtkommen oder ob man sie in einen normalen Slot stecken muß.

    Danke!
     
  2. jonez

    jonez New Member

    Die Karte, die meinem G4 zu Quartz Extreme verholfen hat, heißt übrigens "Asus V7100" und hat einen GeForce 2 MX mit 32 MB VRAM. Leider kein DVI, aber bei dem Preis... die analoge Darstellungsqualität ist aber sehr gut. Außerdem hat sie keinen lauten Lüfter, sondern passive Kühlung.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

Diese Seite empfehlen