Günstiger Internetanbieter, wo?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Skaarj, 22. Mai 2001.

  1. Skaarj

    Skaarj New Member

    Hallo liebe Mac User,

    Ich surfe mit Freenet. Wenn es dort mal zu voll war, surfte ich über Otelo. Weil sich meine Telefonnummer geändert hat, konnte ich bei Otelo nichts ummelden, da Otelo über Nexgo geht, das für Apple User verschlossen ist.

    Ich suche nun einen weiteren Internetdienst, fals Freenet zu voll ist, worauf ich ausweischen kann.
    Mit Anmeldung, ohne Grundgebühr.

    Wißt ihr da etwas Gutes?
    Compuserve habe ich mir angesehen, doch das soll ein sterbender Dienst sein. Und über Modem soll es da sehr langsam zugehen.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, welcher Internetdienst zu empfehlen ist.

    Viele Grüße

    Skaarj
     
  2. Macsimum

    Macsimum New Member

    Ich bin mit Talknet sehr zufrieden, sind zwar nicht die billigsten, aber immer zuverlässig und schnell. Ansonsten teste mal unter http://www.verivox.de verschiedene Anbieter auf dei Geschwindigkeit, das variiert ja auch oft vom Standort!
     
  3. jonas

    jonas New Member

    ich habe mich gelegentlich bei yello eingewählt.
    kostet 2.9 Pfg/min

    PPP -Fenstereintrag:
    Name: yello
    Kennwort: yello
    Nummer: 010230191819

    schau dort mal rein, ob das mit dem Preis noch stimmt.
    ich bin hier im bürgernetz und t-online und damit ganz zufrieden.

    ...schönen Tag noch
    Jonas
     
  4. stefan

    stefan New Member

    hi skaarji,

    bin auch über freenet drin, allerdings ist es da manchmal wirklich etwas voll und die verbindung lahm. wie der dienst noch neu war und viel werbung dafür lief, ging bei mir gar nichts. den powertarif find ich allerdings ganz gut.

    ich weiche immer auf msn aus. die sind bis jetzt immer 100% erreichbar gewesen, superschnell und man wird auch nich automatisch wie bei freenet auf ihre website geladen. man muß auch keine software downladen, kann alles schön manuell einstellen und behält den überblick. kosten auch nur 2,9Pf.

    http://www.msn.de/easysurfer/

    beste grüße

    stefan
     
  5. Manfred

    Manfred New Member

    Talknet, zuverlässig und schnell. Kann ich nur bestätigen.
    Viele Provider ködern mit niedrigen Minutenpreisen und speisen die Kundschaft anschließend mit lausigen Übertragungsqualitäten ab. Hohe Mindestabnahmen und lange Kündigungsfristen setzen dem Ärger noch eins drauf.
    So gesehen ist Talknet by call trotz hoher Minutenpreise (Hauptzeit 3,88Pfg/Min, Nebenzeit 2,88 Pfg/Min, sogenannte Talkcities jeweils 1 Pfg. weniger) keine schlechte Wahl, zumindest als Ausweichprovider.

    Tesion hat mich qualitativ und preislich bisher auch überzeugt. Man kann z.B. 20 Std/Monat für 24 DM (=2,0 Pfg/Min) bzw. 40 Std/Monat für 44 DM (=1,83 Pfg/Min) kaufen. Kündigungsfrist 14 Tage. Nicht verbrauchte Zeiten verfallen allerdings.
    http://www.tesionsurf.de/tesion_surf/index.html
     
  6. Skaarj

    Skaarj New Member

    Hallo liebe Mac User,

    Ich surfe mit Freenet. Wenn es dort mal zu voll war, surfte ich über Otelo. Weil sich meine Telefonnummer geändert hat, konnte ich bei Otelo nichts ummelden, da Otelo über Nexgo geht, das für Apple User verschlossen ist.

    Ich suche nun einen weiteren Internetdienst, fals Freenet zu voll ist, worauf ich ausweischen kann.
    Mit Anmeldung, ohne Grundgebühr.

    Wißt ihr da etwas Gutes?
    Compuserve habe ich mir angesehen, doch das soll ein sterbender Dienst sein. Und über Modem soll es da sehr langsam zugehen.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, welcher Internetdienst zu empfehlen ist.

    Viele Grüße

    Skaarj
     
  7. Macsimum

    Macsimum New Member

    Ich bin mit Talknet sehr zufrieden, sind zwar nicht die billigsten, aber immer zuverlässig und schnell. Ansonsten teste mal unter http://www.verivox.de verschiedene Anbieter auf dei Geschwindigkeit, das variiert ja auch oft vom Standort!
     
  8. jonas

    jonas New Member

    ich habe mich gelegentlich bei yello eingewählt.
    kostet 2.9 Pfg/min

    PPP -Fenstereintrag:
    Name: yello
    Kennwort: yello
    Nummer: 010230191819

    schau dort mal rein, ob das mit dem Preis noch stimmt.
    ich bin hier im bürgernetz und t-online und damit ganz zufrieden.

    ...schönen Tag noch
    Jonas
     
  9. stefan

    stefan New Member

    hi skaarji,

    bin auch über freenet drin, allerdings ist es da manchmal wirklich etwas voll und die verbindung lahm. wie der dienst noch neu war und viel werbung dafür lief, ging bei mir gar nichts. den powertarif find ich allerdings ganz gut.

    ich weiche immer auf msn aus. die sind bis jetzt immer 100% erreichbar gewesen, superschnell und man wird auch nich automatisch wie bei freenet auf ihre website geladen. man muß auch keine software downladen, kann alles schön manuell einstellen und behält den überblick. kosten auch nur 2,9Pf.

    http://www.msn.de/easysurfer/

    beste grüße

    stefan
     
  10. Manfred

    Manfred New Member

    Talknet, zuverlässig und schnell. Kann ich nur bestätigen.
    Viele Provider ködern mit niedrigen Minutenpreisen und speisen die Kundschaft anschließend mit lausigen Übertragungsqualitäten ab. Hohe Mindestabnahmen und lange Kündigungsfristen setzen dem Ärger noch eins drauf.
    So gesehen ist Talknet by call trotz hoher Minutenpreise (Hauptzeit 3,88Pfg/Min, Nebenzeit 2,88 Pfg/Min, sogenannte Talkcities jeweils 1 Pfg. weniger) keine schlechte Wahl, zumindest als Ausweichprovider.

    Tesion hat mich qualitativ und preislich bisher auch überzeugt. Man kann z.B. 20 Std/Monat für 24 DM (=2,0 Pfg/Min) bzw. 40 Std/Monat für 44 DM (=1,83 Pfg/Min) kaufen. Kündigungsfrist 14 Tage. Nicht verbrauchte Zeiten verfallen allerdings.
    http://www.tesionsurf.de/tesion_surf/index.html
     
  11. Skaarj

    Skaarj New Member

    Hallo liebe Mac User,

    Ich surfe mit Freenet. Wenn es dort mal zu voll war, surfte ich über Otelo. Weil sich meine Telefonnummer geändert hat, konnte ich bei Otelo nichts ummelden, da Otelo über Nexgo geht, das für Apple User verschlossen ist.

    Ich suche nun einen weiteren Internetdienst, fals Freenet zu voll ist, worauf ich ausweischen kann.
    Mit Anmeldung, ohne Grundgebühr.

    Wißt ihr da etwas Gutes?
    Compuserve habe ich mir angesehen, doch das soll ein sterbender Dienst sein. Und über Modem soll es da sehr langsam zugehen.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, welcher Internetdienst zu empfehlen ist.

    Viele Grüße

    Skaarj
     
  12. Macsimum

    Macsimum New Member

    Ich bin mit Talknet sehr zufrieden, sind zwar nicht die billigsten, aber immer zuverlässig und schnell. Ansonsten teste mal unter http://www.verivox.de verschiedene Anbieter auf dei Geschwindigkeit, das variiert ja auch oft vom Standort!
     
  13. jonas

    jonas New Member

    ich habe mich gelegentlich bei yello eingewählt.
    kostet 2.9 Pfg/min

    PPP -Fenstereintrag:
    Name: yello
    Kennwort: yello
    Nummer: 010230191819

    schau dort mal rein, ob das mit dem Preis noch stimmt.
    ich bin hier im bürgernetz und t-online und damit ganz zufrieden.

    ...schönen Tag noch
    Jonas
     
  14. stefan

    stefan New Member

    hi skaarji,

    bin auch über freenet drin, allerdings ist es da manchmal wirklich etwas voll und die verbindung lahm. wie der dienst noch neu war und viel werbung dafür lief, ging bei mir gar nichts. den powertarif find ich allerdings ganz gut.

    ich weiche immer auf msn aus. die sind bis jetzt immer 100% erreichbar gewesen, superschnell und man wird auch nich automatisch wie bei freenet auf ihre website geladen. man muß auch keine software downladen, kann alles schön manuell einstellen und behält den überblick. kosten auch nur 2,9Pf.

    http://www.msn.de/easysurfer/

    beste grüße

    stefan
     
  15. Manfred

    Manfred New Member

    Talknet, zuverlässig und schnell. Kann ich nur bestätigen.
    Viele Provider ködern mit niedrigen Minutenpreisen und speisen die Kundschaft anschließend mit lausigen Übertragungsqualitäten ab. Hohe Mindestabnahmen und lange Kündigungsfristen setzen dem Ärger noch eins drauf.
    So gesehen ist Talknet by call trotz hoher Minutenpreise (Hauptzeit 3,88Pfg/Min, Nebenzeit 2,88 Pfg/Min, sogenannte Talkcities jeweils 1 Pfg. weniger) keine schlechte Wahl, zumindest als Ausweichprovider.

    Tesion hat mich qualitativ und preislich bisher auch überzeugt. Man kann z.B. 20 Std/Monat für 24 DM (=2,0 Pfg/Min) bzw. 40 Std/Monat für 44 DM (=1,83 Pfg/Min) kaufen. Kündigungsfrist 14 Tage. Nicht verbrauchte Zeiten verfallen allerdings.
    http://www.tesionsurf.de/tesion_surf/index.html
     

Diese Seite empfehlen