günstiger Internetzugang

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von priv, 26. Oktober 2004.

  1. priv

    priv New Member

    hi,

    ich grübel momentan drüber, wie ich am günstigen von meiner studentenwohnung in heidelberg aus ins internet komme.

    ne großartige bandbreite brauch ich dabei nicht. meine hauptaktivitäten bestehen momentan eh im surfen, chatten und emails schreiben. aber ich bin halt schon geraume zeit online. allerdings bin ich mir nich ganz klar darüber welche anbindung hier für mich am besten wäre.

    ich spiel grad mit folgenden varianten:

    1. modemzugang. da mein pb ja n integriertes modem hat, könnte ich mich einfach übern festnetzanschluss einwählen. könnte hier die uni heidelberg als provider nehmen. allerdings zahle ich dann ja immernoch die telefongebühren. brauch man hier isdn oder reicht auch n analoger zugang?

    2. n dsl volumentarif. so an 3 bis 4 gig kommt ja schon relativ günstig. allerdings hab ich kein schimmer welches volumen ich hier wirklich brauch. hat jemand ne ahnung was man so durchschnittlich bei ner stunde surfen/chatten an trafic hat?


    vielleicht gibts ja menschen hier, die sich in ner ähnlichen situation befinden und bereits zahlende zwischennetzler sind. für n paar beispiele wär ich auch ganz dankbar


    thx im voraus

    priv
     
  2. christiansmac

    christiansmac New Member

    wie wäre es mit dsn@home? keine ahnung, ob das deine uni anbietet, aber das ist sicher gut.
    studentenwohnheim? gibt es noch ein studentenwohnheim, was keine standleitung hat? mal nachfragen bei der uni oder nachbarn! wäre mir echt neu!
     
  3. priv

    priv New Member

    bin ja nich in nem studentenwohnheim..
     
  4. tiroler

    tiroler New Member

    hi,
    ich machte die erfahrung dass chatten mit apple sehr problematisch ist,
    in den meisten chatrooms funktioniert das einfach nur mit einem pc:-(((
    unter 9.2.2 komm ich in einige rein, unter 10.3.5 bislang nichts gefunden...
    mein tipp für 9.2.2 www.metropolis.de
    hier im forum bekomst übrigens auf chatfragen kaum eine antwort, hab schon
    mehrmals gefragt...

    gruss aus tirol,
    stefan
     
  5. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Aha.

    Ich benutze DSL1000 mit einem 2GB-Volumentarif. Das reicht dicke für mich.
    Ich bin jeden Tag ca. 5 Stunden online. Währenddessen surfe ich ständig und sende/empfange E-Mails. Es reicht auch noch locker dafür, sehr viele Lieder im iTMS zu laden.

    Schau doch mal auf http://www.onlinekosten.de. Dort sind sehr viele Tarife hinterlegt. Der Tarifrechner und der Trafficrechner könnten auch interessant für dich sein.
     
  6. Macian

    Macian New Member

    Ich habe derzeit auch das selbe Problem.



    Auch wir sind im Moment dabei, uns mit DSL auszustatten.

    Meine Vorgaben : wir ( 3 Nutzer ) brauchen DSL per WLAN und das möglich günstig.

    Bei 1&1 gibt es folgendes Angebot :
    DSL-Anschluss 16,99 EUR
    Flatrate 9,99 EUR (in vielen Städten schon für 4,99 EUR)
    und noch einmalig 49,99 Bereitstellung sowie für ein WLAN Router mit DSL-Telfonie noch 29,99.

    So dass es relativ günstig ist, wenn man sich den Anschluss per WLAN teilt.


    Wieviel kostet eigentlich ein einfacher Telefonanschluss ? Analog reicht doch bei der Telekom, alles andere kann ich doch wo anders bestellen/anmelden ? oder ? :confused: :confused: :confused:
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Die Congster-Gangster-Flatrate ist auch recht günstig. Die habe ich seit Mai und bin damit sehr zufrieden.
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

    Bis Du das Ganze eingerichtet hast, wäre ein Zugang mit Modem darüber möglich:
     

    Anhänge:

  9. robeson

    robeson Active Member

  10. donald105

    donald105 New Member

    Ich bin heute bei mobilcom reingestolpert, weil ich mal fragen wollte wegen BASE. (Vom mobilnetz ins festnetz telefonieren für umme.)
    Und deeer sagte mir nun wieder, dass es bei freenet momentan eine flachratte für 8.90 euro gibt, einen gedeckelten tarif bis 3 GB schon ab 3.90! Mit gerätschaft für nix (je nachdem, was man sich so dranhängen will). Wegen der deckelung konnte er mir aber nicht sagen, wie viel traffic das eine oder andere verursacht. Wenn du nicht viele große bilder lädst, solltte so was aber reichen.
    Außerdem interessant, weiß ich aber nicht, ob das in deinem stadtteil möglich ist: surfen über den kabelanschluss. Hier geht das bei ish. Werd ich die nächsten tage mal nachfragen. Wer bei euch der herr der kabel ist weiß ich ja nicht.
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    also das sind natürlich 2 unterschiedliche Extreme:
    - fürs Modem (1) bezahlst Du nur bei Bedarf, am günstigsten kommst Du über die Tarife, die onlinekosten.de gleich auf der Startseite (links oben) nennt. Da kosten 3 Stunden inzwischen nicht mehr als 15 Cent. Nachteil: die Tarife wechseln öfters (= entsprechend oft überprüfen), die Leitung ist superlahm, AUCH und gerade für bloßes Surfen ...
    - der Volumentarif selbst (2) mit 0 bis 4 EUR ist meist noch das billigste an dem Ganzen, aber Du brauchst ja noch zus. einen DSL-Anschluß mit mind. 17-20 EUR UND entsprechende Hardware, die Du zwar von den verschiedenen Anbietern vergünstigt bekommen kannst, Dich im Gegenzug dafür aber idR für 1 Jahr binden mußt .....
     
  12. frankwatch

    frankwatch Gast

    bei www.alice-dsl.de hast du dsl 2000 und die flatrate für 27 € im monat und bekommst die komplette harware für umme und du hast ne 4-wöchige kündigungsfrist...

    na ja, wenn du noch einen router brauchst, also wireless sein willst, mußt du eben noch zusätzlich etwas investieren, die dinger sind nicht mehr so teuer...
     
  13. iArne

    iArne New Member

    Moin moin,

    an meinem ersten Wohnsitz habe ich Strato als Provider und zahle dort 2,95 € für 2 GB und alles drüber nur 9,95€. An meinem 2. Wohnsitz surfe ich über Modem bei
    www.activinet.de

    Arne
     
  14. Macmolle

    Macmolle Member

    bin bei 1und1 ,wenn du die 6000 speed nimmst brauchst du die 49 oken nicht bezahlen,meine kosten:6000 speed 25€,flat 10€,telekom irgendwas mit 16€,ergo 51€.berücksichtige aber noch die telefonkosten,in meinen fall von ca.60-70 € runter auf 4-6€.Also wenn das kein argument ist. :eek:
     
  15. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bei Congster bin ich auch. Im Moment gibt's da die ultraFlatrate im Angebot für 6,99 EUR (Oktober-Angebot, gab's im Sommer schon mal). Empfiehlt sich aber eher für Umsteiger:
    http://www.congster.de/

    Einsteiger fahren mit 1 und 1 recht günstig, wenn man gleich auch noch Internettelefonie-Flatrate dazu bestellt:
    1 und 1

    Ciao
    Napfekarl
     
  16. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    im moment würde ich strato für das beste angebot halten, das der upload verdoppelt wurde fürs gleiche geld.
    denke ich melde mich da an ab januar/februar und kündige die mobilflat bei O2...
     
  17. Chriss

    Chriss New Member

    wenn sich über web.de bei 1&1 anmeldet:
    - O Euro Einrichtung (statt 29)
    - O Euro Zuzahlung Hardware (statt 29) für FB WLAN 7050 !
    - O Euro Telefonflat (im 1. Jahr, dann 10/Monat)
    - 5 EURO Cityflat (oder 10 Dtld.Flat)

    14 Tage nach Bestellung haben wir den Schaltungstermin bekommen
     
  18. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hab mich endlich angemeldet....strato xmas flat (unbegrnzt, 2000er leitung, doppelter upstream) für 22 EUR komplett :)
     
  19. Chriss

    Chriss New Member

    bei den 21,95 iss aber noch nich die Flat selbst dabei .... kann ich jedenfalls nich erkennen ... und als Hardware verhökern die immer noch die alte Fritzbox, sogar mit Zuzahlung ... aber mit dem upstream trotzdem ein gutes Angebot ... und 1805-er Servicenummern muß man ja mittlerweile schon als kundenfreundlich ansehen
     
  20. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    das stimmt nicht. neuste fritzbox surf&phone umsonst (bei xmas-flat 30 EUR), in den 22 EUR ist di koüplette flat mit drin, geht aber nur, wenn du da schon kunde bist mit webhoasting. ansonsten für 22 EUR 2GB volumen/monat, hardware umsonst. musste nur anrufen und fragen, die machen das... ;o)
     

Diese Seite empfehlen